1. Startseite
  2. News
  3. CES 2014: Lenovo zeigt Yoga 2 11 und 13 sowie Lenovo Flex 14D und 15D

CES 2014: Lenovo präsentiert neue Lenovo Yoga-ModelleBildquelle: Lenovo
Fotogalerie (1)
CES 2014: Die Modelle der Lenovo Yoga-Serie lasen sich flexibel einsetzen. Außerdem kommen neue Flex-Modelle nach Deutschland.

Mit den Modellen Lenovo Yoga 2 11 und 13 erweitert der chinesische Hersteller seine Multi-Mode-Geräte. Die Yoga-Modelle lassen sich als Notebook, Tablet-PC oder Stand einsetzen und im Präsentations-Modus nutzen. Wie der Modellname vermuten lässt, wird das installierte Betriebssystem Microsoft Windows 8.1 wahlweise auf einer 11 oder einer 13 Zoll großen Anzeigefläche dargestellt. Mit dem kleineren Display lässt sich ein Intel Bay Trail Pentium-Prozessor ausrüsten. Das 13-Zoll-Gerät kommt in der Spitze mit einer Intel Core i5-CPU der aktuellen Haswell-Generation.

Die neuen Geräte Lenovo Flex 14D und 15D lassen sich durch eine Bildschirmdrehung vom Notebook in einen Stand verwandeln. Das „D“ im Modellnamen zeigt an, dass die mobilen Rechner mit einem Prozessor von AMD ausgestattet sind. Im Spitzenmodell ist das eine AMD A6-5200-Zentraleinheit. Das Display misst modellabhängig eine Diagonale von 14 oder 15,6 Zoll bei einer Auflösung von 1.366 x 768 Bildpunkten. Für die Grafikanforderungen ist im Top-Modell eine AMD HD8570-Grafikkarte zuständig. Neben maximal acht GB Arbeitsspeicher lassen sich Ein-TB-Festplatten oder eine 500-GB-Hybrid-Festplatte mit 16 GB Flashspeicher konfigurieren.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.