1. Startseite
  2. News
  3. CES 2014: Archos stellt die Helium Smartphone-Reihe mit LTE-Unterstützung vor

Das neue Archos 45 Helium 4G im BlickpunktBildquelle: Archos
Fotogalerie (1)
Archos stellt auf der CES 2014 seine erste Smartphone-Serie mit LTE-Unterstützung vor.

Frisch von der CES 2014 bringt uns Archos erste Einblicke auf die Helium 4G Smartphone-Reihe. Archos stattet sowohl das 45 Helium 4G, als auch das 50 Helium 4G mit einem Qualcomm MSM 8926, einem Quad-Core Cortex A7 mit 1,4 GHz je Kern aus. Als Grafikeinheit kommt Qualcomms Adreno 305 mit einer Taktung von 450 MHz zum Einsatz, als Betriebssystem nutzen beide Smartphones Google Android in der Version 4.3 Jelly Bean. Das kleinere Archos 45 Helium 4G-Modell wird für 199,99 Euro angeboten werden, für das 50 Helium 4G müssen hingegen 249,99 investiert werden. Einen genauen Termin für die beiden Smartphones mit LTE-Unterstützung gibt es seitens Archos noch nicht.

Beide Smartphones werden SIM-Lock-frei angeboten werden, im Archos 45 Helium 4G steckt ein IPS-Display mit einer Diagonale von 4,5 Zoll, mit einer Auflösung von 845 x 480 Pixel. 1 GB Arbeitsspeicher findet man wiederum in beiden Smartphones vor, das 4,5 Zoll-Modell bietet 4 GB internen Flashspeicher, eine Erweiterung ist aber bei beiden Modellen via Micro SD möglich. Die hintere Kamera im 45 Helium 4G bietet 5 Megapixel mit Autofokus und LED-Blitz und die vordere Kamera eine VGA-Auflösung an.

Das Archos 50 Helium 4G kommt mit einem 5 Zoll-Bildschirm und einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixel (HD) daher, verbaut sind 8 GB an Flashspeicher und eine 8 Megapixel Kamera an der Rückseite und 2 Megapixel auf der Vorderseite. Beide Smartphones bieten WLAN, Bluetooth 3.0, Assisted GPS und Glonass-Unterstützung an. Der Ladevorgang und Datenaustausch erfolgt via Micro USB 2.0. Das Archos 50 Helium 4G hat eine Akkukapazität von 2.000 mAh und das Archos 45 Helium 4G eine Kapazität von 1.700 mAh.

Quelle: Archos

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.