1. Startseite
  2. News
  3. CES 2013: Samsung Serie 7 Chronos und Ultra in Las Vegas vorgestellt

Kurz vor dem Start der CES 2013 in Las Vegas lassen sich bereits einige Hersteller in die Karten blicken, was es alles Neues zu sehen geben wird. Der südkoreanische Hersteller Samsung geht mit gutem Beispiel voran und kündigt neue Ultrabooks für die Samsung Serie 7 Chronos und Serie 7 Ultra an. Auf die Samsung Serie 5 Ultra folgt nun die Samsung Series 7 Ultra. Dabei bleibt der Hersteller weiterhin beim 13,3 Zoll Format. Geschraubt wurde am Display, dieses bietet nun eine FullHDAuflösung von 1.920 x 1.080 Pixel. Samsung verkauft wahlweise eine Ausführung mit und ohne Multi Touch Option. Ohne Multi Touch wiegt das Samsung Serie7 Ultra knapp 1,46 Kilogramm, damit erhöht sich das Gewicht um 200 Gramm. Trotz der geringen Abmessungen wird es neben einer USB 3.0 und zwei USB 2.0 Schnittstellen auch HDMI, Mini-VGA, Gigabit Ethernet und einen Kartenleser bieten.

Es soll das "ultimative Ultrabook für Multimedia" werden und Samsung verbaut durchaus potente Hardware. Beim Prozessor hat man die Wahl zwischen einem Intel Core i5 und Intel Core i7, welcher von bis zu 16 GB Arbeitsspeicher und einer 256 GB fassenden SSD unterstützt wird. Der fest verbaute Akku soll dabei eine Laufzeit von bis zu 8 Stunden bieten. Das Touch-Modell kann optional auch mit einem integrierten LTE-Modul geordert werden. Das neue Series 7 Chronos ist dünner und leichter als sein Vorgänger und durch den Einsatz von aktueller Hardware auch ein Stück leistungsfähiger.

Das 15,6 Zoll Modell mit Multi Touch Display bietet eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel und wird von einem Intel Core i7-Prozessor mit bis zu 16 GB Arbeitsspeicher befeuert. Für die grafische Darstellung ist dabei eine AMD Radeon HD 8870 Grafikkarte mit 2 GB Videospeicher zuständig. Der Akku soll bis zu 11 Stunden durchalten und würde dem 2,35 Kilogramm schweren Gerät eine anständige Laufzeit bescheinigen. Um auch große Datensammlungen zu schultern, hat sich Samsung gegen eine SSD und für eine 1 TB große HDD entschieden.

Beide Serien kommen mit einem hochwertigen Aluminiumgehäuse zum Kunden und werden mit Microsoft Windows 8 ausgeliefert. Die Modelle werden auf der CES 2013 erstmals zu sehen sein. Informationen zu Preisen und Veröffentlichungsterminen liegen derzeit nicht vor.

Quelle: Samsung

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.