1. Startseite
  2. News
  3. CES 2013: Samsung kündigt Exynos 5 Octa Prozessor mit 8 Kernen an

Auf der Consumer Electronics Show 2013 in Las Vegas kündigte der Hardware-, Komponenten- und Chiphersteller Samsung den neuen Exynos 5 Octa Prozessor an. Dieser arbeitet mit acht Rechenkernen und nutzt die ARM big.LITTLE-Technik. Dadurch werden vier ARM Cortex A7 Kerne mit vier weiteren ARM Cortex A15 Kernen kombiniert. Das südkoreanische Unternehmen spricht von einer Verlängerung der Akkulaufzeit von Smartphones und Tablets um bis zu 70 Prozent.

Vor allem die Abschaltung mehrerer Kerne trägt dazu bei. Offiziell gab Samsung noch keine Taktraten des Exynos 5 Octa an. Gerüchten zufolge könnten jedoch 1,8 GHz A15 Kerne mit 1,2 GHz A7 Kernen in Einklang gebracht werden. Das erste Gerät, welches den neuen Prozessor tragen könnte wäre das Samsung Galaxy S4, welches noch im ersten Halbjahr 2013 erwartet wird.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.