1. Startseite
  2. News
  3. CES 2013: Qualcomm stellt Snapdragon 200, 400, 600 und 800 Serie vor

Otto Normalverbraucher kann mit dem Namen Qualcomm bisher nur wenig anfangen. Meist scheitern selbst Experten an den Versions-Nummern der oft in Tablets und Smartphones vorkommenden Prozessoren. Auf der Consumer Electronics Show 2013 in Las Vegas wurde nun das neue Portfolio des Chipherstellers angekündigt, welches gleichzeitig eine simplere Namensgebung einführt.

Nach Leistungsstufen sortiert, werden zukünftig Qualcomms Snapdragon Prozessoren in die Serien 200, 400, 600 und 800 unterteilt, während man bei Einsteiger-Smartphones beginnt, über die Mittelklasse bis hin zu High-End-Tablets geht. Derzeit steht jedoch noch nicht fest, wann die neuen Chips den Markt erreichen werden. Insider rechnen jedoch bereits zum kommenden Mobile World Congress 2013 in Barcelona mit weiteren, technischen Informationen.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.