1. Startseite
  2. News
  3. CES 2013: Archos Platinum und Titanium Tabets zum Kampfpreis

Wäre nicht der präsente Archos Schriftzug auf der Front der 2013er Tablet Familie, könnte man die 8-Zoll Modelle Archos 80 Cobalt, 80 Platinum, 80 Titanium und die 9,7 Zoller 97B Titanium sowie Titanium des französischen Herstellers leicht mit Apples iPads verwecheln. Bieten die 8-Zoller noch 1.024 x 768 Pixel, so wartet der iPad 4 Konkurrent Archos 97B Titanium mit der Retina-Auflösung von 2.048 x 1.536 Pixel auf. Als Antrieb steckt ein RK3066 Dualcore Prozessor mit 1,6 GHz und Mali-400MP4 Grafikeinheit hinter dem Aluminium Backcover. Der Arbeitsspeicher beträgt 1 GB, der interne Speicherplatz 8 GB, Ein microSD Slot, eine 2 Megapixel Front- sowie eine 5 Megapixel Rückkamera runden die Ausstattung für 249 US-Dollar ab.

Die Platinum Reihe ist der Titanium Reihe sehr ähnlich, birgt jedoch noch stärkere Hardware. Das Archos 97B Platinum für 299 US-Dollar kommt mit Allwinner A31 Cortex-A7 Quadcore Prozessor, 2 GB Arbeitsspeicher und einer 8-Kern Grafikeinheit von PowerVR. Als Betriebssystem wird Android 4.1 Jelly Bean vorinstalliert, ein Update auf Android 4.2 soll auch erfolgen. Am Aluminiumchassis finden sich HDMI sowie zwei Host-fähige microUSB Ports. Das IPS-Display mit Retina Auflösung ist das gleiche wie im Archos 97B Titanium.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.