1. Startseite
  2. News
  3. CES 2012: Lenovo IdeaTab K2, A2 und S2-10 erweitern Tablet-Portfolio

Lenovo hatte bereits vor der CES im Rahmen einer Pressemitteilung seine neue Business-Notebookpalette für das Jahr 2012 vorgestellt. Nun, kurz vor der IT-Messe in Las Vegas (USA) wurde im Zuge der Vorabveranstaltung „CES Unveiled“ zwei neue Tablets der Öffentlichkeit vorgestellt. Allen voran das IdeaTab S2-10 im 10-Zoll Format. Ähnlich wie bei Asus kommt bei diesem Tablet eine Keyboard Docking-Station zum Einsatz in der ein zusätzlicher Akku integriert ist, um die angepeilte Laufzeit von 9 Stunden auf bis zu 20 Stunden zu steigern.

Das Display arbeitet mit einer Auflösung von 1.280 x 800 Bildpunkten. Als Prozessor wird ein Qualcomm MSM8960 Chipsatz mit Dualcore-CPU die Rechenarbeiten mit 1,7 GHz verrichten.

In einer ersten Präsentation ist von Integration des Google-Betriebssystems Android 4.0 Ice Cream Sandwich die Rede. Es werden sowohl Modelle mit, als auch Geräte ohne Dock angeboten werden. Preise und Verfügbarkeit sind noch nicht bekannt. Weiterhin bekommt das Tablet-Portfolio eine Auffrischung in Form des IdeaTab K2, dem Nachfolger des IdeaPad Tablet K1. Zum Einsatz kommt der neue Nvidia Tegra 3 Prozessor mit vier Prozessorkernen und einer Taktrate von 1,4 GHz. Das 10-Zoll Display soll mit einer Auflösung von 1.920 x 1200 Pixel punkten können. An der Rückseite findet wohl eine 8-MP-Kamera Platz. Bis zu 64 GB Speicher werden je nach Konfiguration verbaut. Ein Fingerabdruck-Leser, SRS-Surround-Sound und ein Standard USB-Anschluss sowie ein SD Karten-Port runden das Angebot ab.

Das IdeaTab S2 ist ab sofort in China erhältlich und das K2 soll in Kürze folgen. Der Rest der Welt wird sich noch gedulden müssen. Genaue Termine wurden bisher nicht bekannt gegeben.

Update 09.01.2012
Als Dritten im Bunde hat Lenovo das neue IdeaTab A2 vorgestellt. Bei diesem handelt es sich im Gegensatz zu dem K2 und S2-10 um ein Low-Budget Tablet, welches den Vorgänger A1 ablösen wird. Unter der Haube steckt ein Texas Instruments OMAP4 4430 Prozessor, der eine Taktfrequenz von 1,0 GHz aufweist und mit zwei Kernen ausgestattet ist. Das mit 9-Zoll Diagonale bemessene Tablet bietet eine Auflösungvon 1.280 x 800 Bildpunkten. Als Betriebssystem kommt nach ersten Aussagen eine angepasste Version des Google Android 4.0 Ice Cream Sandwich mit verändertem Design zum Einsatz. Über die Kapazität des Arbeitsspeichers ist bisher nichts bekannt gegeben worden. Anfangs soll es nur ein Modell als Wifi-Only Version und mit 16 GB Flash-Speicher geben. Lenovo äußerte sich bisher weder zu einem angepeilten Preis noch zum Erscheinungstermin.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.