1. Startseite
  2. News
  3. CES 2012: AMD stellt Lightning Bolt als Thunderbolt-Konkurrenten vor

Mancher erinnert sich noch an die Aussage eines AMD-Sprechers im letzten November, nach denen sich das Unternehmen nicht mehr mit Konkurrent Intel messen lassen möchte. Es wurde ausgesagt, man müsse sich vom klassischen Kampf AMD kontra Intel verabschieden, denn darum gehe es nicht mehr.

Anscheinend ist der Kampf noch nicht zu Ende, denn auf der diesjährigen Consumer Electronics Show wurde er scheinbar neu entfacht. AMD plant gegen Ende des Jahres eine Konkurrenztechnologie unter der Bezeichnung „Lightning Bolt“, die einen ähnlichen Anwendungsbereich wie Intels Thunderbolt-Technologie abdecken soll. Gemein ist die Zusammenführung von USB 2.0, USB 3.0, Firewire und DisplayPort Anschlüssen. Im Gegensatz zu Intel geht AMD noch einen Schritt weiter und will die Daten über den offenen Standard auf Basis von DisplayPort übertragen.

Die vier Lanes sollen einen bidirektionalen Durchsatz von 17,28 GB/s über Kupferleitungen bieten. Auch die Stromversorgung von Laptops könnte darüber erfolgen und es sollen bis zu zwei zusätzliche Displays angeschlossen werden können. Geplant ist, die Implementierung über einen Zusatzchip im Notebook erfolgen zu lassen und dabei preisgünstiger als Intels Lösung sein.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.