1. Startseite
  2. News
  3. CeBIT 2014: Rapoo mit Zubehör-Feuerwerk in Hannover

Rapoo D5: Der 3-in-1-Netzwerkspeicher D5 gehört zu den Rapoo-Highlights von der CeBITBildquelle: Rapoo
Fotogalerie (1)
Rapoo D5: Die Hardware bietet Wireless-Router, Netzwerkspeicher und mobiles Ladegerät in einem Gehäuse

In Hannover präsentiert Rapoo zum ersten Mal seinen neuen 3-in-1 Wireless-Netzwerkspeicher mit der Modellbezeichnung D5. Der D5 ist ein voll funktionsfähiger Wireless Router, Netzwerkspeicher mit 32 GB Flash-Speicher und mobiles Ladegerät mit 4000 mAh. Auch für Tablet-Anwender haben die Chinesen interessante Produkte auf Lager. So eignen sich die Tablet-Cases (TK Series) für Galaxy Tab 3 10.1 (TK300), iPad Mini (TK700) und iPad Air (TK800). Die Cases zeichnen sich durch ein geringes Gewicht und Robustheit aus. Dabei wird das Tablet von beiden Seiten vor Stößen, Kratzern und Spritzern geschützt. Die integrierte Tastatur lässt sich via Bluetooth 3.0 verbinden und schaltet beim Zuklappen des Deckels automatisch in den Standby-Modus.

Auch im Audio-Bereich bietet Rappo Neues an. Der Rapoo SE6 Bluetooth Audio Adapter macht aus jedem Lautsprecher oder Audioanlage mit Leichtigkeit ein Bluetooth-Audiosystem. Dazu einfach den 3,5mm-Klinkenstecker an das jeweilige Audiogerät anschließen und mit dem Smartphone über Bluetooth verbinden. Alle Mausliebhaber können sich auf die neue 3900P Wireless Laser Maus freuen. Diese funkt mit dem neuen, energiesparenden 5-GHz-Standard.

Weitere Highlights sind das beleuchtete Wireless Touchpad Keyboard E9090P mit Induktionsladung, die 7200P Wireless Optical Maus, die 8200P Wireless Optical Kombo, die M10 Wireless Optical Maus, das kabellose KX Mechanical Keyboard und der tragbare A800 Bluetooth NFC Stereolautsprecher.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.