1. Startseite
  2. News
  3. CeBIT 2013: Acer Chromebook C7 noch im Frühjahr für 299 Euro

Nicht jeder möchte, um produktiv und mobil arbeiten zu können, mehr als 300 Euro ausgeben. Acer hat mit dem Chromebook C7 demnächst ein 11,6 Zoll Notebook im Sortiment, welches mit vielen Google Diensten die grundlegenden Bedürfnisse von Studenten und Einsteigern aber auch Müttern und Großmüttern trifft. Für 299 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) werden ein Intel Celeron 847 Dualcore Prozessor mit 1,1 GHz Takt, bis zu 2 GB Arbeitsspeicher und 320 GB Festplattenkapazität verbaut. Das Display löst mit 1.366 x 768 Pixel auf und zur Ausstattung gehören auch drei USB 2.0 Ports, eine HD-Webkamera sowie ein 2-in-1 Kartenleser. Bildsignale können über HDMI oder VGA ausgegeben werden.

Die Kommunikation erfolgt über WLAN oder Gigabit-LAN, Bluetooth wird nicht unterstützt. Vorerst wird es auch keine Mobilfunkvariante geben.

Das Chrome OS Betriebssystem wirkt sehr übersichtlich und erinnert an Google Android für Smartphones. Die Integration einer Android Laufzeitumgebung in den Chromebrowser und das Betriebssystem wird derzeit getestet und vielleicht zur Google Hausmesse Google I/O im Mai vorgestellt. Chrome OS bietet mit Gmail, Youtube, Google + und weiteren Apps alle grundlegenden PC Funktionen, welche die moderne Online Klientel und PC-Einsteiger sich wünschen.

Noch im Frühjahr wird das Acer Chromebook C7 in Deutschland auf den Markt kommen, die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei günstigen 300 Euro.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.