1. Startseite
  2. News
  3. Cebit 2012: Archos-Upgrade auf Android 4.0

Die Over-the-air Updates für das Upgrade auf "Ice Cream Sandwich“ stehen weltweit allen Nutzern eine Archos G9-Tablets zur Verfügung und lassen sich über einen Fingertipp auf dem Display auf das Gerät laden.

Auf diese Weise wird der Flachrechner um eine ganze Reihe neuer Funktionen, wie schnelleres Websurfen, optimiertes Multitasking, effektive Benachrichtigungen, personalisierbare Home-Screens, skalierbare Widgets und eine erweiterte Integration von Sozialen Netzen. Außerdem bringt „Ice Cream Sandwich“ leistungsfähige Kommunikationsfunktionen mit optimierter Texteingabe und Rechtschreibprüfung, einer dynamischen Spracherkennung, verbesserte Kamera-Funktionen und einer neugestalteten Galerie-App inklusive Photo-Editor.

Zusätzlich hat Archos Android 4.0 spezielle Add-Ons entwickelt:Für die Unterstützung nahezu jeden Video-Codecs mit 1080p-Support, für den automatischen Download von Beschreibungen und Untertiteln zu Filmen und TV-Shows, für die drahtlose Datenübertragung zwischen dem Tablet und einem Computer oder einem DNLA-kompatiblen TV-Gerät und für die 3D Wiedergabe von MKV3D-Video-Dateien.

Quelle: Archos

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.