1. Startseite
  2. News
  3. Büro-Power: Neues Microsoft Office-Paket für Mac kommt noch 2014

Apple MacBook Air: Ein neues Microsoft Office-Paket kommt noch in 2014Bildquelle: Apple
Fotogalerie (1)
Apple MacBook Air: Im zweiten Quartal 2014 soll es Informationen zum kommenden Office-Paket geben

Unabhängig davon, ob man als PC-Nutzer bei der Auswahl des Betriebssystems auf Microsoft Windows oder einen Mac gesetzt hat, ist das Büroprogramm Office von Microsoft ein anerkannter Standard, zu dem es nur wenige Alternativen gibt. Wer allerdings auf seinem Schreibtisch einen Mac stehen hat, kann sich schon ärgern, dass die Version seiner Büro-Suite recht angestaubt ist.

Nach Aussage von Thorsten Hübschen, seines Zeichens Deutschland-Chef der Office-Abteilung bei Microsoft soll sich das aber bald ändern. Eine entsprechende Aussage haben die Kollegen der Computerwoche als „ausdrücklich zitierfähig“ vom Microsoft-Manager erhalten. Demnach hat Microsoft die Mac Business Unit (Mac BU), die das Paket zuletzt entwickelt hat, mittlerweile aufgelöst. Daher soll es auch kein Office:mac 2013 geben. Stattdessen gibt es jetzt Teams, die Office-Anwendungen für verschiedene Plattformen entwickeln. Das würde auch entsprechende Gerüchte befeuern, nach denen in Kürze eine Office-Version für Tablets von Apple zur Verfügung stehen soll. Die Benutzeroberfläche neuer Office-Varianten für andere Plattformen soll sich dabei an der Windows-Vorlage orientieren.

Quelle: Computerwoche

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.