1. Startseite
  2. News
  3. Bluetooth 4.1 steht mit neuen Funktionen in den Startlöchern

Bluetooth 4.1 steht mit neuen Funktionen in den Startlöchern (Bild 1 von 1)Bildquelle: Bluetooth
Fotogalerie (1)
Neuer Standard: Bluetooth 4.1 wurde präsentiert. Schneller und intelligenter soll die Technik geworden sein.

Mit Bluetooth 4.1 betreibt die Bluetooth SIG keine komplette Neuentwicklung des Bluetooth-Standards, stattdessen wird der bisherige Standard verbessert und um neue Funktionen erweitert. Während sich Bluetooth 4.0 vor allem auf einen niedrigeren Energieverbrauch konzentrierte, wird der neue Standard stärker auf IP-basierte Verbindungen ausgerichtet. Damit treibt die Bluetooth SIG die Entwicklung mit einem eigenen IPv6-Kommunikationskanal, maßgeblich zum „Internet der Dinge“ mit voran.

Beim „Internet der Dinge“ handelt es sich um Geräte, die untereinander selbstständig miteinander kommunizieren und Daten austauschen können. Verlässt der Anwender zum Beispiel seine Wohnung und kehrt später wieder zurück, verbinden sich Smartphone und Bluetooth-Lautsprecher automatisch ohne das Zutun des Nutzers. Abgesehen davon, ist ein wesentlicher Bestandteil des neuen Standards, die optimierte Zusammenarbeit mit LTE. Die einzelnen Module für Bluetooth und LTE-Mobilfunk koordinieren untereinander das Zusammenspiel, um Interferenzen auf kurzer Distanz besser zu vermeiden.

Weiterhin ist eine verbesserte Datenübertragung „Bluetooth Smart“ implementiert, wovon insbesondere Fitness-Zubehör profitiert. Die Übertragung der Daten wird schneller und effizienter durchgeführt. Außerdem haben Hersteller mehr Einfluss darauf, wie hoch Zeitintervalle zum Aufrechterhalten einer Verbindung sind. Das manuelle Neuverbinden soll damit der Vergangenheit angehören, so die Bluetooth SIG. Das Schönste an der Sache ist allerdings, dass für Bluetooth 4.1 keine neue Hardware benötigen wird. Ein simples Software-Update reicht aus, damit das eigene Gerät Bluetooth 4.1 erhält.

Quelle: Slashgear

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.