1. Startseite
  2. News
  3. Billig: Indien wirft ein Tablet für 45 Euro auf den Markt

Rund 8 Euro Zuschuss bekommt man als indischer Student beim Kauf des Geräts „Aakash“. Die Studenten zahlen für das Tablet nur 27 Euro. Auch die 45 Euro, die man für die kommerzielle Version berappen muss, scheinen unfassbar günstig. Das Tablet hat über eine SIM-Karte (2G) Internetzugang und es verfügt über WLAN. Über einen 7-Zoll Touchscreen bedient man das Betriebssystem Google Android 2.2 (Froyo). Intern verbaut werden 256 MB Arbeitspeicher und 2 GB Speicherplatz. Letzterer lässt sich auf bis zu 32 GB erweitern. Zudem bringt das Tablet einen USB-Anschlüsse mit.

Das 7-Zoll Display hat eine Auflösung von 800x480 Pixel, der Connexant Prozessor taktet mit 366 MHz und der Akku soll drei Stunden durchhalten. Unsere Quellen berichten von einer Verfügbarkeit in den nächsten zwei Monaten.

Quelle: Androidos, Engadget

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.