1. Startseite
  2. News
  3. Bildergalerie: Samsung Galaxy S4 und Galaxy S4 Mini im Vergleich

In der Bio-Verpackung befindet sich das Smartphone samt Akku und ZubehörBildquelle: notebookinfo.de
Fotogalerie (13)
Der Vergleich: Samsung Galaxy S4 vs. Samsung Galaxy S4 Mini. Wo liegen die optischen Unterschiede?

Bevor es an den Test das neuen Samsung Galaxy S4 Mini geht, vergleichen wir das kompakte 4,3 Zoll Smartphone mit seinem großen Bruder und Grundsteinleger. Laut Datenblatt bringt die Mini-Variante knapp 107 Gramm auf die Waage und zeigt eine Bauhöhe von 8,94 Millimeter. Das größere Samsung Galaxy S4 hingegen kommt mit 130 Gramm und sogar noch geringerer Bauhöhe von 7,9 Millimeter. Grundlegend unterscheiden sich die beiden Smartphones allerdings in Sachen Displaydiagonale. Hier stehen sich vergleichsweise kleine 4,3 Zoll und die fast schon Phablet artigen 5,0 Zoll gegenüber.

Aus technischer Sicht müssen wir beim Samsung Galaxy S4 Mini auf ein paar Luxus-Komponenten verzichten. Unter dem Kunststoff-Gehäuse arbeiten nämlich ein 1,7 GHz Dual-Core Prozessor nebst 1,5 GB Arbeitsspeicher und einem erweiterbaren 8 GB Flash-Speicher. Für das 5 Zoll große Galaxy S4 hat man sich den 1,6 GHz Quad-Core Prozessor, 2 GB RAM und einen mindestens 16 GB großen, internen Speicher vorbehalten. Die Funkverbindung via LTE, UMTS, NFC, WLAN, Bluetooth und Infrarot teilen sich die beiden Modelle. Leider schrumpft der Akku von 2.600 mAh auf 1.900 mAh Kapazität.

Wie sich die Änderungen auf die Testnote auswirken werden, erfahrt ihr in den nächsten Tagen. Preislich gesehen, kann man bei der Wahl des Samsung Galaxy S4 Mini derzeit knapp 100 Euro gegenüber dem 5,0 Zoll Google Android 4.2.2 Flaggschiff sparen. In der kommenden Woche erwartet euch ein ausführlicher Testbericht samt Benchmarks auf notebookinfo.de.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.