1. Startseite
  2. News
  3. Bericht: Windows 10 Update für Lumias kommt im März

Microsoft plant offenbar den Verteilungsbeginn von Windows 10 Mobile für ältere Lumia Smartphones mit Windows Phone 8/8.1 in wenigen Tagen. Verlässlichen Informationen nach wird das umfangreiche Aktualisierungspaket allerdings zunächst nur als optionales Update angeboten werden.Bildquelle: Microsoft
Fotogalerie (1)
Windows 10 Mobile: In diesem Monat soll Microsoft endlich erste ältere Modelle wie das Lumia 930 mit dem neuen Betriebssystem versorgen.

Der Februar ist vorüber und somit ein weiterer Monat, in dem Microsoft sich nicht daran wagte, eine fertige Fassung von Windows 10 Mobile für ältere Lumia-Smartphones auszuliefern. Wie allerdings jetzt die US-Publikation Venture Beat über eine ihr vorliegende E-Mail von Microsoft an verschiedene Partnerunternehmen erfahren hat, plant der Softwareriese den Verteilungsstart des umfangreichen Software-Updates noch im März. Ein konkreter Termin geht aus dem Artikel nicht hervor, aber es heißt dort immerhin, Windows 10 Mobile werde nach Erscheinen des allmonatlichen Service-Updates für die aktuellen Flaggschiff-Smartphones Lumia 950 und Lumia 950 XL auch für erste Lumia-Modelle erhältlich sein.

Den vorliegenden Angaben nach wollte Microsoft das Update auf Windows 10 Mobile für ältere Lumias eigentlich schon im Februar und da zusammen mit den regulären Service-Updates ausliefern. Im März soll dies nun jedoch anders ablaufen. Venture Beat berichtet von zwei unabhängigen Update-Prozessen, was vermutlich einfach auf organisatorische Maßnahmen innerhalb Microsofts zurückzuführen ist.

Der Artikel legt darüber hinaus nahe, dass Microsoft relativ vorsichtig mit der Verteilung des Windows 10 Mobile Updates vorgehen wird. So sollen Anwender beispielsweise zunächst nicht automatisch über die Verfügbarkeit der Aktualisierung informiert werden, sondern wer am neuen Betriebssystem interessiert ist müsse die Installation manuell anstoßen. Erst nach einem bislang nicht festgelegten Zeitraum wird Microsoft gemäß Venture Beat die neue Firmware auch als empfohlenes Update für alle geeigneten Geräte verteilen.

Der Aktualisierungsprozess auf Windows 10 Mobile für ältere Lumias entwickelte sich im Laufe der letzten Monate zu einem Problem für Microsoft. Ursprünglich hatte das Unternehmen angegeben, im Dezember 2015 mit der Verteilung eines entsprechenden Updates für Smartphones mit Windows Phone 8/8.1 beginnen zu wollen. Nachdem dieser Zeitplan nicht eingehalten werden konnte, wurde der Upgrade-Prozess auf Anfang 2016 verschoben, aber öffentlich kein konkretes neues Datum genannt. Laut Venture Beat wurde wie oben schon erwähnt Microsoft-intern zunächst Februar als neuer Termin anvisiert, woraus nun März geworden ist. Für Windows-Fans und Lumia-Besitzer dürfte das Warten somit hoffentlich sehr bald vorüber sein.

Quelle: Venture Beat

Kommentare (1)
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.