1. Startseite
  2. News
  3. Bericht: Samsungs Galaxy Note 8 kommt im August

Bericht: Samsungs Galaxy Note 8 kommt im August (Bild 1 von 1)Bildquelle: Samsung
Fotogalerie (1)
Infinity Edge: Das kommende Galaxy Note 8 soll ein sehr ähnliches Industriedesign wie die Samsung-Flaggschiffe Galaxy S8 und S8+ bieten, inklusive eines nahezu randlosen, leicht gewölbten Displays.

Samsung plant die Vorstellung des Galaxy Note 8 im August. Das geht aus einem aktuellen Bericht der Nachrichtenagentur Reuters hervor, die sich darin auf eine mit der Strategie des südkoreanischen Elektronikriesen vertraute Quelle beruft.

Dem Reuters-Artikel ist des Weiteren zu entnehmen, dass das kommende Note 8 mit einem Dual-Kamera-System ausgestattet sein und ein zwar etwas größeres, jedoch ebenfalls zu den Seiten hin gebogenes Edge-to-Edge-Display wie das Galaxy S8+ aufweisen soll. Angesichts dieser Infos in Kombination mit Samsungs bisherigem Vorgehen bei der Note-Reihe und den vielen technischen Neuerungen, die ohnehin bereits in die Galaxy S8 Reihe gepackt wurden, dürfte das kommende Note-Modell also den aktuellen Galaxy S Flaggschiffen zum Verwechseln ähnlich sehen und nur ein paar wenige gezielte Anpassungen an der ein oder anderen Stelle offenbaren.

Der von Reuters übermittelte Vorstellungstermin des Note 8 im August lässt sich im Moment nicht verifizieren, passt aber perfekt zu Samsungs Note-Fahrplan der vergangenen zwei Jahre. Sowohl das Note 5 als auch das fehlerbehaftete Note 7 wurden jeweils in dem besagten Monat enthüllt. In diesem Jahr könnte es den Südkoreanern sogar besonders wichtig sein, diesen Veröffentlichungszeitraum für das Note 8 einzuhalten, da Mitte oder spätestens Ende September bereits die Markteinführung des ominösen iPhone 8 „droht“.

Quelle: Reuters

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.