1. Startseite
  2. News
  3. Bericht: Motorola-Event mit neuem Moto G5S Plus am 25. Juli

Bericht: Motorola-Event mit neuem Moto G5S Plus am 25. Juli (Bild 1 von 1)Bildquelle: Motorola
Fotogalerie (1)
Moto G5 Plus: Das seit April 2017 im deutschen Handel erhältliche Motorola-Smartphone bietet ein 5,2 Zoll großes Full HD Display und ordentliche Mittelklasse-Performance für unter 300 Euro.

Nach Ankündigung der Moto C Reihe steht Lenovo-Tochter Motorola nun offenbar kurz davor, die nächsten neuen Moto-Smartphones zu enthüllen. Wie Venture Beat kürzlich informierte, hat das Unternehmen zu einem Event am 25. Juli geladen und könnte dort unter anderm das Moto G5S Plus präsentieren.

Die US-Publikation hat eigenen Angaben nach Marketing-Material zum erwähnten G5S Plus in die Finger bekommen. Diesem nach wird es sich bei dem Smartphone um ein Gerät handeln, das größer ist als das bekannte Moto G5 Plus, und das außerdem ein Gehäuse aus hochwertigerem Material sowie bessere Kameratechnik in die Waagschale werfen können wird.

Genau wie das G5 Plus soll das G5S Plus laut den vorliegenden Informationen von einem Qualcomm Snapdragon 625 Prozessor angetrieben werden und mit maximal 4 Gigabyte RAM sowie 64 Gigabyte Flash-Speicher ausgestattet sein. Anders als das ältere Modell soll das kommende Smartphone aber ein 5,5 Zoll großes Full HD Display sowie ein elegantes Aluminiumgehäuse aufbieten.

Das absolute Ausstattungshighlight des G5S Plus aber wird dem Bericht der US-Kollegen nach das Dual-Kamera-System auf der Rückseite darstellen. Dieses soll sich aus zwei 13 Megapixel Sensoren zusammensetzen, von denen einer Fotos in Farbe, der andere nur in Schwarz und Weiß aufnimmt. Dank der zwei Kameramodule soll das G5S Plus beispielsweise in der Lage sein, Fotos mit Bokeh-Effekt oder aber mit selektiven monochromen Elementen zu schießen. Darüber hinaus soll auch die Frontkamera ein kleines Upgrade im Vergleich zum G5 Plus darstellen, da diese einen 8 anstelle eines 5 Megapixel Sensors besitzt.

Neben dem Moto G5S Plus könnte Motorola Ende Juli auch das Moto G5S und das Moto Z2 Force enthüllen, wie Venture Beat ebenfalls verrät. Interessant dabei ist, dass wohl auch das Z2 Force über ein Dual-Kamera-System verfügen wird.

Quelle: Venture Beat

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.