1. Startseite
  2. News
  3. Bericht: Huawei arbeitet an zwei größeren Matebooks für Anfang 2017

Bericht: Huawei arbeitet an zwei größeren Matebooks für Anfang 2017 (Bild 1 von 1)Bildquelle: Huawei
Fotogalerie (1)
Matebook: Huawei bietet den Surface Pro Konkurrenten zwar hierzulande an, konnte damit aber offenbar überwiegend in China erfolgreich sein.

Der hierzulande insbesondere für seine Smartphones bekannte chinesische Hersteller Huawei wagte in diesem Jahr mit der Vorstellung des schicken Windows 10 Convertibles Matebook erstmals den Sprung auf den internationalen PC-Markt. Das Gerät konnte alles in allem ordentliche Kritiken einheimsen, offenbarte aber auch die ein oder andere Schwäche. Eine aktuelle Meldung von Digitimes legt nun nahe, dass Huawei mit dem Matebook (hier findet ihr unseren Test) zumindest so viel Erfolg hatte, dass mittlerweile schon der Marktstart weiterer mobiler PCs vorbereitet wird.

Es geht aus dem kurzen Artikel leider nicht hervor, um welche Gerätetypen es sich im Detail handelt, die Huawei da entwickelt hat. Die Quellen von Digitimes haben offenbar lediglich preisgegeben, dass die Chinesen die Matebook-Reihe um größere Modelle mit 13,3 Zoll beziehungsweise 15,6 Zoll Display erweitern möchten. In beiden Fällen sollen außerdem Intels aktuelle Core i Prozessoren der 7. Generation (Kaby Lake) zum Einsatz kommen.

Sofern Digitimes richtig liegt, ist allein schon aufgrund der angegebenen Größe der neuen Huawei-PCs anzunehmen, dass es sich dabei nicht wie beim ersten Matebook um typische Convertibles handelt, sondern vielmehr um eher klassische Laptops. Eventuell haben sich die Chinesen ja sogar vom Microsoft Surface Book etwas inspirieren lassen und das ein oder andere besondere Ausstattungsmerkmal geplant.

Die Wartezeit bis wir erfahren was genau dran ist an diesen Gerüchten sollte im Übrigen nicht allzu lange sein. Den vorliegenden Infos nach wird Huawei die neuen Geräte schon im ersten Quartal 2017 auf den Markt bringen - jedenfalls im Heimatland China.

Quelle: Digitimes

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.