1. Startseite
  2. News
  3. Bericht: Apple plant High-End-AirPods & Over-Ear-Kopfhörer für 2019

Bericht: Apple plant High-End-AirPods & Over-Ear-Kopfhörer für 2019 (Bild 1 von 1)Bildquelle: Apple
Fotogalerie (1)
AirPods 2018: In diesem Jahr soll es Gerüchten nach ein kleines Update für die Bluetooth-In-Ears geben, das mitunter einen verbesserten Chip zur drahtlosen Kommunikation mit sich bringt.

Apple arbeitet an einer neuen High-End-Version der völlig kabellosen Bluetooth-Kopfhörer AirPods. Diese soll 2019 auf den Markt kommen und die neuen Features aktive Geräuschunterdrückung und Wasserfestigkeit bieten, wie aus einem Artikel von Bloomberg hervorgeht. Außerdem arbeite der US-Konzern an hochwertigen Over-Ear-Kopfhörern.

Völlig neu sind die Informationen der Bloomberg-Reporter Mark Gurman und Debby Wu nicht, da sowohl über neue AirPods mit aktiver Geräuschunterdrückung als auch über ein brandneues Over-Ear-Modell bereits seit längerem in der Gerüchteküche gemunkelt wird. Allerdings führt der aktuelle Bericht aus, dass Apple für die Entwicklung der Over-Ear-Kopfhörer mehr Zeit benötige als ursprünglich angenommen, sodass diese nicht vor 2019 im internationalen Handel erhältlich sein würden.

Parallel zu den beiden erwähnten Kopfhörern hat Apple laut Bloomberg noch ein drittes Produkt dieser Kategorie in Entwicklung. Dabei soll es sich um ein eher moderates Update für die aktuell angebotenen AirPods handeln, das mitunter einen verbesserten Chip zur drahtlosen Kommunikation und Unterstützung für reine Sprachaktivierung des virtuellen Assistenten Siri mitbringen wird. Dem Artikel nach werden sowohl diese 2. Generation der AirPods als auch ein neues Lade-Etui, das das kabellose Aufladen der Bluetooth-Kopfhörer via AirPower Ladestation ermöglicht, später in diesem Jahr auf den Markt kommen.

Wie der Bloomberg-Artikel als kleine Bonusinformationen schließlich auch noch andeutet, arbeitet Apple bereits an einem neuen HomePod-Modell. Es gibt zwar noch keine näheren Details zu dieser Weiterentwicklung des Siri-Lautsprechers, der seit kurzem auch in Deutschland zu kaufen ist, aber mehr oder minder festzustehen scheint, dass diese ebenfalls 2019 erscheinen wird.

Quelle: Bloomberg