1. Startseite
  2. News
  3. Benchmarks: MSI zeigt AMD Radeon HD 8970M und AMD A10-5750M

Geht es nach einer Präsentation des taiwanesischen Herstellers MSI in Japan, will man auch zukünftig an einer AMD-Politik arbeiten und die neuen Prozessoren der APU-Linie „Richland“ sowie die neuen High-End-Grafikkarten der AMD Radeon HD 8900M Serie in das kommende Notebook-Portfolio aufnehmen. Um die für Gamer interessanten Komponenten schon jetzt zu promoten, lässt man Benchmarks sprechen. Im Performance-Modus des Futuremark 3DMark11 schneidet die neue AMD Radeon HD 8970M Grafikkarte circa 7,5 Prozent besser ab als das derzeitige Flaggschiff der Konkurrenz Nvidia Geforce GTX 680M.

Im Prozessor-Segment sucht man immer noch nicht den Vergleich zu Intel und lässt nur verschiedene AMD APUs gegeneinander antreten. Eine der stärksten APUs der „Trinity“-Linie AMD A10-4600M muss sich der neuen „Richland“-APU AMD A10-5750M geschlagen geben. Letztere bringt in verschiedenen Benchmarks eine Mehrleistung von bis zu 25,5 Prozent.

Zur Computex 2013 Anfang Juni in Taipeh werden wir die neuen Gaming-Modelle MSI GX60 und GX70 mit der neuen Hardware in Aktion erleben. Notebookinfo.de wird vor Ort berichten.

Quelle: gdm.or.jp

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.