1. Startseite
  2. News
  3. Benchmark-Eintrag von AnTuTu bestätigt Existenz des Samsung Galaxy S5 Active

Im Bild ist noch die Active-Version des Galaxy S4 zu sehen.Bildquelle: Samsung
Fotogalerie (1)
Outdoor-Variante: Samsung arbeitet fleißig am Galaxy S5 Active.

Samsung hat zum MWC 2014 in Barcelona mit dem Samsung Galaxy S5 Smartphone, ein Rundum-Sorglos-Paket abgeliefert, wie auch unser Test mit dem Urteil „Sehr gut (1,4)“ beweist. Nicht nur das man sich in Sachen Design seiner erfolgreichen Linie treu blieb, nein es gab auch mit dem Fingerprintsensor, dem Herzfrequenzsensor und dem IP67 Zertifikat einiges an Neuigkeiten geboten. Und gerade die Schutzklasse gegen Staub und Wasser lässt einen vermuten, dass somit die Ära der Outdoor-Smartphones der Vergangenheit angehört.

Ein in der AnTuTu Datenbank aufgetauchter Benchmarkwert beweist aber nun das genaue Gegenteil. Mit der Modellbezeichnung SM-G870A bestätigt es ein in Kürze zu erwartendes Samsung Galaxy S5 Active, welches von den technischen Daten seinem Namensvetter in nichts nachsteht. Von einer 1.920 x 1.080 Pixel FullHD Auflösung, über einen Snapdargon 801 Quad-Core-Prozessor gepaart mit der Adreno 330 GPU bis hin zu 2 GB RAM und der 2 beziehungsweise 16 Megapixel Kamera ist alles dabei, was das Samsung Galaxy S5 so stark macht.

Bleibt also die berechtigte Frage zu dem Unterschied des Samsung Galaxy S5 zu dem Galaxy S5 Active, der im Grunde nur noch rein optischer Natur sein kann. Eventuell liefert das Outdoor-Modell eine effektivere Sicherheit gegen Stürze, wie zum Beispiel ein Stoßschutz nach DIN 8308. Wir dürfen also gespannt sein was uns die nächsten Tage aus dem Hause Samsung an Neuheiten präsentiert wird.

Quelle: Unwired View

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.