1. Startseite
  2. News
  3. Asus ZenFone Zoom S: Smartphone mit Dual-Kamera in Deutschland erhältlich

Asus ZenFone Zoom S: Smartphone mit Dual-Kamera in Deutschland erhältlich (Bild 1 von 1)Bildquelle: Asus
Fotogalerie (1)
Ergiebig und gestochen scharf: Neben dem Dual-Kamera-System mit zwei 12 Megapixel Sensoren bringt das Asus ZenFone Zoom S auch einen 5000 mAh Akku mit.

Asus hat die Verfügbarkeit des ZenFone Zoom S auf dem deutschen Markt bekannt gegeben. Das Android-Smartphone mit Dual-Kamera-System im Stile eines Apple iPhone 7 Plus war bereits zu Beginn des Jahres im Rahmen der CES 2017 als ZenFone 3 Zoom angekündigt worden, ist aber erst jetzt unter neuem Namen und zum Preis von rund 500 Euro hierzulande erhältlich.

Das ZenFone Zoom S besitzt ein 7,9 Millimeter dünnes Metallchassis, wiegt 170 Gramm und wartet mit einem 5,5 Zoll großen AMOLED-Display mit Full HD Auflösung (1920 x 1080 Pixel) auf. Vor Kratzern und Stößen geschützt wird der Touchscreen durch Gorilla Glass 5.

Im Gehäuseinneren verbaut der taiwanische Hersteller ein Qualcomm-Mittelklasse-SoC vom Typ Snapdragon 625 plus 4 Gigabyte RAM und 64 Gigabyte Flash-Speicher. Letzterer kann dank eines microSD-Kartenslots bei Bedarf erweitert werden. Außerdem fest in dem Gerät integriert ist ein großer 5000 mAh Akku, der laut Hersteller für bis zu 42 Tage Standby-Zeit oder unter anderem bis zu 6,4 Stunden 4K-Videoaufnahmen gut sein soll.

Das für die Bezeichnung des neuen Asus-Smartphones verantwortliche Ausstattungshighlight ist die rückseitige Dual-Kamera. Diese bietet zwei Module mit je einem 12 Megapixel Sensor sowie einer f/1.7 Blende, aber unterschiedlichen Brennweiten von 25 beziehungsweise 56 Millimetern. Dadurch können mit dem ZenFone Zoom S ähnlich wie mit dem iPhone 7 Plus Fotos mit 2,3-fachem optischem Zoom aufgenommen werden. Davon abgesehen verfügt das Gerät auch noch über eine Frontkamera mit 13 Megapixel Sensor für Selfies und Videochats.

Das ZenFone Zoom S wird von Asus noch mit dem mittlerweile veralteten Android 6.0 Marshmallow ausgeliefert und hierzulande sowohl als Single- als auch Dual-SIM-Version in den Farbvarianten „Navy Black“, „Rose Gold“ sowie „Glacier Silver“ zum Preis von 499 Euro angeboten. Über den eigenen Online-Shop akzeptiert der Hersteller Bestellungen für das Dual-Kamera-Smartphone ab sofort. Die Auslieferung soll ab dem 19. Juni 2017 beginnen.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.