1. Startseite
  2. News
  3. Asus ZenBook Flip 14: Convertible mit Quad-Core-CPU jetzt erhältlich

Asus ZenBook Flip 14: Convertible mit Quad-Core-CPU jetzt erhältlich (Bild 1 von 4)Bildquelle: Asus
Fotogalerie (4)
Äußerst vielseitig: Dank seines 360 Grad Scharniers lässt sich das nur 14 Millimeter dicke Asus ZenBook Flip 14 nicht nur als klassisches Notebook, sondern auch als großes Tablet nutzen.

Asus bringt mit dem ZenBook Flip 14 ein neues Windows 10 Convertible mit leistungsstarker Ultrabook-Hardware auf den deutschen Markt. Das 14 Zoll Gerät wartet unter anderem mit einem 360 Grad „ErgoLift“-Gelenkscharnier, „NanoEdge“-Touchscreen und einem Intel Core Prozessor der 8. Generation mit vier Kernen auf.

Zur IFA 2017 in Berlin hatte Asus das ZenBook Flip 14 als eines der weltweit dünnstes Convertibles vorgestellt. Entsprechend fallen Bauhöhe (13,9 Millimeter) und Gewicht (1,4 Kilogramm) gering aus. Das 14 Zoll große Display besitzt sehr schmale Ränder, weshalb der Durchmesser des Gerätechassis eher dem eines klassischen 13 Zoll Notebooks entspricht. Die Display-Auflösung beträgt 1920 x 1080 Pixel und Eigenschaften wie die hundertprozentige Abdeckung des sRGB-Farbraums und ein Kontrastverhältnis von 1000:1 sollen für exzellente Darstellungsqualität sorgen.

Ins Gehäuseinnere seines neuen Convertibles packt Asus mitunter einen Intel Core i7-8550U Prozessor. Diese CPU der Kaby Lake Refresh Familie bietet vier Kerne und unterstützt dank Hyper Threading die parallele Verarbeitung von bis zu acht Threads. Hinzu kommen außerdem eine dedizierte Grafikeinheit vom Typ Nvidia GeForce MX150, 16 Gigabyte DDR4-RAM sowie eine 512 Gigabyte PCle SSD. Der integrierte Akku soll Laufzeiten von bis zu 13 Stunden möglich machen und kann dank Schnellladetechnik in knapp 50 Minuten von vollständig entleert auf 60 Prozent seiner Kapazität wiederaufgeladen werden.

Abgerundet wird die Ausstattung des ZenBook Flip 14 von einem Harman Kardon-zertifizierten Sound-System, einer hintergrundbeleuchteten Tastatur mit 1,4 Millimeter Tastenhub, der Möglichkeit, auf dem Touchscreen Eingaben mit dem Asus Pen zu tätigen oder damit darauf zu zeichnen, sowie Schnittstellen für USB Typ-C, USB 3.1 Gen 1 Typ-A und HDMI plus einem microSD Kartenslot.

Laut Hersteller ist das Asus ZenBook Flip 14 ab sofort zu empfohlenen Verkaufspreisen ab 999 Euro in den Farben „Icicle Gold“ und „Slate Grey“ im deutschen Handel verfügbar.