1. Startseite
  2. News
  3. ASUS zeigt neue Konzeptzeichnungen zur eigenen Smartwatch

Weitere Konzeptzeichnungen der kommenden ASUS Smartwatch.Bildquelle: ASUS
Fotogalerie (1)
Vorstellung auf der IFA: ASUS wird seine erste eigene Smartwatch Anfang September in Berlin präsentieren.

Im Rahmen der IFA 2014 Anfang September in Berlin werden unter Garantie diverse neue Smartwatch Devices präsentiert werden. Neben Samsung, Motorola und LG wird auch ASUS eine solche Uhr präsentieren. Vor gut einer Woche hatte ASUS einen ersten Teaser über die Social Networks gestreut, welcher nahelegt dass die Vorstellung im Rahmen einer Pressekonferenz am 3. September erfolgen wird. Seit diesem Tag präsentierte ASUS weitere Konzeptzeichnungen zur ersten eigenen Smartwatch mit Android Wear.

Technische Daten oder einen Preis verraten die Zeichnungen zwar nicht, aber in Sachen Design geben die Bilder bereits einen guten Ausblick auf das was da kommen wird. Das leicht ovale und gewölbte Design sticht dabei besonders ins Auge, die Smartwatch wird also weder rund noch komplett eckig ausfallen. Stattdessen ist das Display etwas in die Länge gezogen, was womöglich für etwas mehr darstellbare Fläche bzw. Textmengen sorgen könnte.

Beworben wird die Smartwatch seitens ASUS mit dem Zitat des Dichters Khalil Gibran: "Time has been transformed, and we have changed."Dieses passt bestens zum eigenen Portfolio mit den Transformer-Modellen, daher liegt es nahe dass auch die erste eigene intelligente Uhr den Transformer-Begriff im Produktnamen tragen wird. Die neuen Fotos zeigen weiterhin, dass die Smartwatch mit einem Lederarmband versehen sein wird oder zumindest alternativ ein solches zum Einsatz kommen kann. Preislich wurde in der Vergangenheit öfter gemunkelt, dass sich dieser etwas unter dem Niveau der bisher erhältlichen Modelle mit Android Wear von Samsung und LG einordnen soll. Somit könnte die Uhr für rund 150 Euro in Europa auf den Markt kommen, absolute Gewissheit darüber wird aber wohl erst mit der offiziellen Vorstellung am 3. September herrschen.

Quelle: ASUS Social Media

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.