1. Startseite
  2. News
  3. ASUS Taichi: Windows 8 Ultrabook mit zwei Bildschirmen verspätet sich

Das ASUS Taichi Ultrabook positioniert sich mit einem Aluminium Unibody Gehäuse, einer hintergrundbeleuchteten Chiclet Tastatur und den zwei FullHD-Displays ganz klar im Premium-Segment. Klappt man das flache Ultrabook zu, kann man die äußere Seite des Displaydeckels wie bei einem Tablet für Touch- oder Stifteingaben nutzen. Eigentlich sollte das Gerät bereits zum Marktstart von Microsofts Windows 8 Betriebssystem erscheinen.

ASUS sagte aus, die Auslieferung wird frühestens im Dezember ausgelöst. Gründe für die Verschiebung nannte das Unternehmen nicht. In den Vereinigten Staaten wurde der Vorverkauf der 11 Zoll und 13 Zoll Modelle des ASUS Taichi bereits gestoppt. Bei einem Preis von mindestens 1.299 Euro für die günstigste 11-Zoll Variante dürfte sich aber die Nachfrage nach den Modellen in Grenzen halten. Wie PC World von einem ASUS-Sprecher erfahren haben will, wird sich die Veröffentlichung noch weiter nach hinten verschieben. Man rechnet derzeit mit einer Markteinführung Anfang 2013.

Quelle: PC World

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.