1. Startseite
  2. News
  3. ASUS Padfone mini: Smartphone Tablet Kombination kommt am 11. Dezember

Das nächste Padfone mit der Bezeichnung Padfone mini wird am 11.12.13 vorgestelltBildquelle: ASUS
Fotogalerie (1)
Aufgedockt: Das ASUS Padfone mini bietet ein 7-Zoll-Tablet und ein 4,3-Zoll-Smartphone.

Es tut sich wieder etwas im ASUS-Universum: Der taiwanesische Hersteller von Smartphones, Tablets und Co. wird am kommenden Mittwoch, den 11. Dezember 2013 sein neues Baby aus der Padfone-Familie vorstellen. Sein Name: Padfone mini. Seine markantesten Merkmale: Ein Smartphone mit 4,3-Zoll-Display, das mit 960 x 540 Bildpunkten auflöst und ein Tablet-Dock, das vermutlich auf eine Auflösung von 1.280 x 800 Pixel kommt. Im Smartphone soll ein Prozessor stecken, der von Qualcomm stammt und sich Qualcomm Snapdragon 400 nennt. Die maximale Taktrate soll 1,4 Gigahertz betragen.

Darüber hinaus soll das Padfone mini zwei SIM-Kartenschächte spendiert bekommen, was interessant ist für Vielreisende mit Prepaid-Karte ist und für Anwender, die zwischen einem privaten und geschäftlichen Anschluss unterscheiden wollen. Auf dem Padfone mini soll Android 4.3 Jelly Bean vorinstalliert sein. Zudem soll die Smartphone-Einheit nur 3G-Netze unterstützen, sodass LTE wohl nicht zum Einsatz kommen wird.

Seine neueste Smartphone-Tablet-Kombination wird ASUS wohl erst einmal in China auf den Markt bringen, dort funktioniert dieser Ansatz, der aus einem Tablet mit Docking-Schacht und zugehörigem Smartphone besteht, am besten. Zum Preis und zur geplanten Verfügbarkeit gibt es noch keine Informationen.

Quelle: Engadget

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.