1. Startseite
  2. News
  3. Asus: Neues Chromebook Flip taucht kurz vor CES 2017 bei US-Händler auf

Asus: Neues Chromebook Flip taucht kurz vor CES 2017 bei US-Händler auf (Bild 1 von 1)Bildquelle: Asus
Fotogalerie (1)
Chromebook Flip: Der Nachfolger des günstigen Chrome OS Convertibles soll über einen 12,5 Zoll Full HD Touchscreen und 4 Gigabyte RAM verfügen.

Asus wird zur Consumer Electronics Show (CES) 2017 in der kommenden Woche sehr wahrscheinlich ein neues Chromebook ankündigen. Wie 9to5Google berichtet, tauchte auf der Webseite des US-Händlers Best Buy jüngst ein bislang nicht erhältliches Asus-Chromebook mit der Modellnummer C302CA auf.

Dem Eintrag der Best Buy Webseite sowie den Angaben der US-Publikation nach handelt es sich bei dem kommenden Modell C302CA um den Nachfolger des Asus Chromebook Flip aus dem Jahr 2015. Genau wie dieses soll auch die neue Version ein 360 Grad Scharnier bieten, mit dessen Hilfe sich das Gerät auf Wunsch auch beispielsweise wie ein Tablet nutzen lässt. Die Display-Größe soll bei 12,5 Zoll, die Display-Auflösung bei 1920 x 1080 Pixel liegen.

Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen des „Chromebook Flip 2“ gehören laut dem Artikel ein Intel Pentium 4405Y Prozessor, 4 Gigabyte RAM, 32 Gigabyte interner Flash-Speicher, zwei USB Typ-C Ports (zum Aufladen und für Datenübertragungen), ein microSD-Kartenslot und eine Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung.

Asus wird das neue Chromebook gemäß den Ausführungen von Best Buy in der Farbe Silber zum Preis von 499 US-Dollar in den USA anbieten. Dort soll es bereits ab dem 5. Januar 2017 erhältlich sein. Da der taiwanische Hersteller auf der CES 2017 am 4. Januar eine große Pressekonferenz abhalten wird, erwartet 9to5Google die offizielle Ankündigung des Geräts im Rahmen dieser Veranstaltung.

Quelle: 9to5Google, Best Buy

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.