1. Startseite
  2. News
  3. ASUS N552VX: Notebook mit Intel Skylake Prozessor auf der Computex gesichtet

Asus N-SerieBildquelle: Asus
Fotogalerie (1)
Asus N-Serie: Auf der Computex 2015 zeigt der taiwanische Hersteller bereits ein Notebook mit einer CPU aus Intels kommender Skylake-Familie.

Die Computex 2015 hat zwar endlich die lang erwartete Vorstellung von ersten Quad-Core-Prozessoren aus Intels 5. Core-Generation mit sich gebracht, aufgrund des verzögerten Marktstarts der gesamten Broadwell-Familie wirft allerdings auf der Messe die 6. Generation (Codename "Skylake") bereits ihre Schatten voraus. So präsentieren in Taiwan erste Hersteller Hardware-Komponenten oder Geräte, die für Skylake entwickelt wurden. Einer diese Hersteller ist Asus, die mit dem N552VX ein neues 15,6-Zoll-Notebook der N-Serie zeigen, das mit einem bislang nicht näher spezifizierten Intel Core Prozessor der 6. Generation bestückt ist.

Aufgrund der Entscheidung von Asus, das N552VX vermutlich Monate vor dem Marktstart anzukündigen, liegen noch nicht alle technischen Details vor. Das Gerät basiert auf jedem Fall auf dem seit vergangenem März erhältlichen N551JX, welches unter anderem mit einer Nvidia GeForce GTX 950M aufwartet. Außerdem erfahren wir, dass das kommende Modell passend zur Skylake-CPU mit bis zu 16 Gigabyte DDR4-RAM (2133 Megahertz) erhältlich sein und ab Werk das neue Windows 10 darauf laufen wird.

Des Weiteren macht Asus darauf aufmerksam, es werde das N552VX als neue optionale Upgrades mit ultra-hochauflösendem 4K-IPS-Display und einer schnellen PCIe-SSD geben. Im Vergleich zum Vorgänger sinkt zudem das Gewicht leicht von 2,7 auf 2,53 Kilogramm.

Wie sich an dieser Stelle wohl jeder denken kann, macht Asus noch keine Angaben dazu, wann und zu welchem Preis das Notebook mit Skylake-CPU auf den Markt kommen soll.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.