1. Startseite
  2. News
  3. Asus G72GX-TY013V und -TY014V: Gaming-Notebooks statt Desktop-PC

Erweiterung im Oberhaus der Asus-Gamingnotebooks. Der Hersteller hat heute die Modelle G72GX-TY013V und -TY014V vorgestellt. Beide richten sich an Spieler, die auch unterwegs keine Kompromisse eingehen wollen. Dazu hat Asus beide mit einem 17,3-Zoll-Display ausgestattet, das mit einer Auflösung von 1.600 x 900 Pixeln arbeitet. Die Bildpunkte treibt eine Nvidia Grafikkarte GeForce GTX 260M mit einem Gigabyte DDR3-Speicher an.

Unterschiede gibt es bei der Prozessorausstattung, der Festplatte und dem optischen Laufwerk. So arbeitet das G72GX-TY013V mit einem Intel-Core-2-Duo-P8700-Prozessor, der mit 2,53 Gigahertz Rechentakt werkelt. Die Festplatte fasst 500 Gigabyte. Beim Laufwerk muss sich der Anwender mit DVD-Kompatibilität begnügen.

Richtig krachen lässt es das G72GX-TY014V. Dieses rechnet mit einem Intel-Core-2-Quad Q9000 bei zwei Gigahertz Arbeitstakt. Es bietet 640 Gigabyte Festplattenspeicher und verfügt über ein Blu-ray-Laufwerk.

Bei der restlichen Ausstattung liegen beide gleichauf. Gemein ist ihnen der mögliche Festplattenausbau auf ein Terabyte, sechs Gigabyte Arbeitsspeicher und das beachtliche Gewicht von 4,1 Kilogramm. Um das schultern zu können, legt Asus einen Rucksack bei.

Weiterhin zum Lieferumfang zählen eine Webcam, Altec-Lansing-Lautsprecher sowie folgende Anschlüsse: Express-Card-Steckplatz, 8-in-1-Kartenleser, Bluetooth, VGA, viermal USB 2.0, E-SATA, HDMI, Mikrofon, Kopfhörer, Gigabit-LAN, FireWire, Bluetooth plus WLAN (802.11n). Beide Notebooks werden noch im Oktober ausgeliefert. Preis sind nicht bekannt.

Kommentare (1)
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.