1. Startseite
  2. News
  3. ASUS: Ehrgeizige Verkaufsziele für das Jahr 2012

Asus verfolgt für das kommende Jahr ehrgeizige Ziele. Das Unternehmen äußerte sich gestern auf einer globalen Vertriebskonferenz zu den geplanten Absatzzielen im kommenden Jahr. So sollen zwischen 22 bis 23,8 Millionen Geräte ausgeliefert werden, von denen 19,3 bis 19,8 Millionen aus dem Notebook-Segment kommen sollen. Damit möchte man dem Konkurrenten Dell im weltweiten Konkurrenzkampf auf den dritten Rang verdrängen.

Für Ende dieses Jahres werden Jahresauslieferungen von insgesamt 14,7 Millionen Notebooks und 4,8 Millionen Netbooks prognostiziert. Auch im Segment der Tablet-PCs ist man nicht untätig. Die voraussichtlich 1,8 Millionen verkauften Exemplare in diesem Jahr sollen 2012 mit angepeilten drei bis sechs Millionen Verkäufen deutlich gesteigert werden. Hierbei setzt man vor allem auf das bereits angekündigte, aber noch nicht erschienene, Eee Pad Transformer Prime. Asus setzt momentan verstärkt auf das Wachstum in Brasilien, Indien und China. Durch die Erschließung neuer Märkte möchte man sich in dieser Branche weiterentwickeln.

Quelle: DigiTimes

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.