1. Startseite
  2. News
  3. Asus Eee PC 1015T, 1215T und 1015PN: Netbooks mit AMD- und Intel-Dual-Core-Prozessoren

Mit zwei 10- und einem 12-Zoll-Netbook erweitert Asus die Eee-PC-Produktlinie und setzt dabei auf AMD- und Intel-Prozessoren.

So steckt im 10-Zöller 1015T ein AMD V105 während im 12-Zoll-Modell 1215T ein AMD Athlon II Neo rechnet. Für die Grafik ist im 1015T eine ATI-Grafikkarte Mobility Radeon HD 4200 zuständig. Dem 1215T steht demgegenüber die Version HD 4250 zur Verfügung. Beide Geräte haben Bluetooth 3.0 sowie WLAN (802.11n) integriert und können über einen HDMI-Ausgang Video in FullHD-Auflösung ausgeben. Ihr Akku reicht bis zu sechs Stunden Dauerbetrieb. Sie kommen Ende Oktober in den Handel und kosten 349 (1015T) und 449 Euro (1215T).

Der Eee PC 1015PN rechnet demgegenüber mit einem Intel-Zweikern-Prozessor Atom N550. Für den Antrieb des 10-Zoll-Displays ist eine Nvidia-ION-2-Grafik zuständig. Auch diese bringt genügend Leistung mit, um Video in FullHD über einen HDMI-Ausgang übertragen zu können.

Bluetooth 3.0 und WLAN (802.11n) gehören auch hier zur Ausstattung. Darüber hinaus ist als Betriebssystem die Windows-7-Starter-Edition als auch die Home-Premium-Version wählbar. Den Eee PC 1015PN gibt es mit unterschiedlichen Ausstattungen ab Ende Oktober zu einem Preis ab 379 Euro.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.