1. Startseite
  2. News
  3. Asus Eee Pad und Eee Tablet: Angriff auf Apples iPad

Auf der Computex in Taiwan hat Asus Apples iPad den Kampf angesagt. Der Hersteller präsentiert mit den Eee Pads EP121 und EP101TC zwei Tablet-PCs.

Hinzukommt mit dem Eee Tablet ein E-Book-Reader. Das Eee Pad EP121 hat ein 12-Zoll-Display. Den Antrieb übernimmt ein stromsparender Intel-Core-2-Duo-Prozessor mit Niedrigspannung. Als Betriebssystem kommt ein vollwertiges Windows 7 in der Version Home Premium zum Einsatz. Besonders punkten soll das Gerät durch eine anschließbare Tastatur, die das EP121 in ein vollwertiges Notebook verwandelt.

Deutlich weniger Angaben machte Asus zum kleinen Model EP101TC. Mehr als die Bildschirmdiagonale von zehn Zoll ist nicht bekannt. Beide Tablet-PCs kommen vermutlich Anfang kommenden Jahres auf den Markt. Die Preise sind noch offen.

Das Eee Tablet soll besitzt einen 8-Zoll-Bildschirm, der 64 Graustufen anzeigen kann und somit ideal zum Lesen elektronischer Bücher sein soll. Praktischer Nebeneffekt: Der Touchscreen lässt sich per beiliegendem Stift auch als digitales Zeichentablett nutzen.

Eine integrierte 2-Megapixel-Kamera erlaubt zudem Schnappschüsse. Als Schnittstellen gibt es einen MicroSD-Slot und einen USB-Anschluss. Wann das Eee Tablet auf den Markt kommen wird und zu welchem Preis, ist bisher nicht bekannt.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.