1. Startseite
  2. News
  3. ASUS: Chromebooks im 4. Quartal 2013

Google ChromeBildquelle: Google
Fotogalerie (1)
ASUS: Chromebooks im 4.Quartal

Acer, Samsung, HP und Google selbst bieten derzeit Chromebooks an. Das sind mehrheitlich günstige Note- oder Netbooks mit Google Chrome Betriebssystem. Sie agieren relativ unabhängig von der Hardware, benötigen für die meisten Anwendungen jedoch einen Internetzugang. Das taiwanesische Unternehmen ASUS möchte laut DigiTimes ab dem vierten Quartal 2013 in den Markt für Chromebooks einsteigen.

Die Verkaufsprognose für Notebooks musste ASUS für dieses Jahr von 22 bis 24 Millionen auf 17 bis 19 Millionen Stück senken. Um den Rückgang abzufedern, sollen die Chromebooks speziell im Bildungssektor weitere Einnahmen generieren. Derzeit verkaufen sich auch die Chromebooks nicht sehr gut. Im nächsten Jahr könnte Chrome OS dank der Integration einer Android Laufzeitumgebungnoch attraktiver werden. Auch wenn Konzernchef Eric Schmidt eine komplette Verschmelzung dementierte, eine engere Zusammenführung schließt das aber nicht aus.

Quelle: DigiTimes

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.