1. Startseite
  2. News
  3. ASUS: Base vertreibt PadFone ab 1. August 2012 in Deutschland

Beim ASUS PadFone handelt es sich um eine einzigartige Kombination aus Tablet-PC und Smartphone. Das Smartphone wird in die Rückseite des Tablets eingefügt und zeigt einmal verbunden dessen Inhalt auf einem 10,1-Zoll Tablet-Bildschirm (1.280 x 800 Pixel) an. Der mobile Internetzugang erfolgt daraufhin über die SIM-Karte im Smartphone und der Akku wird automatisch über die interne Tablet-Batterie geladen. Ein Qualcomm Snapdragon S4 Prozessor mit zwei Rechenkernen und einer Leistung von 1,5 GHz sorgt für eine entsprechend gute Leistung. Das 4,3 Zoll fassende Super AMOLED Display des Smartphones ist durch Gorilla-Glas geschützt und bietet eine Auflösung von 960 x 540 Pixel.

ASUS wird das Modell ab dem 1. August 2012 exklusiv über Base vertrieben. Interessenten haben die Möglich das Tablet zum einem Preis von 719 Euro direkt oder eine Kombination, bestehend aus einem Laufzeitvertrag mit monatlichen Raten und einer geringen Zuzahlung, zu kaufen. Im Basispaket inbegriffen ist die 16 GB Version des ASUS PadFone, das Tablet-Dock namens PadFone Station, ein Bluetooth-Stereo-Headset und ein Stylus Bluetooth Stift. Nicht enthalten ist das Tastatur-Dock mit integriertem Akku. Dieses schlägt optional mit 149 Euro zu Buche, womit sich ein Preis von 850 Euro für das Gesamtpaket ergeben würde.

Quelle:

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.