1. Startseite
  2. News
  3. ARP DATACON S40: Kleiner, mobiler Farbscanner

Der schweizer Hersteller und Wiederverkäufer ARP DATACON präsentiert mit dem S40 einen kleinen, leichten und mobilen Farbscanner. Der DIN-A4-Scanner ist knapp 30 Zentimeter breit, sechs Zentimeter tief und nur vier Zentimeter hoch. Vorlagen zieht er durch einen Schlitz ein. Laut Hersteller kommt der S40 auch mit Zeitungsausschnitten und Visitenkarten zurecht. Beides macht Einzugsscannern häufig Schwierigkeiten.

Der Anschluss erfolgt über zwei (!) schnelle USB-2.0-Ports. Das ist nötig, weil die Schnittstellen den S40 zugleich mit Strom versorgen. Ein externes Netzteil ist somit überflüssig. Als Lichtquelle kommt eine LED-Leiste zum Einsatz. Die maximale Auflösung beträgt 600 dpi.

Zum Lieferumfang zählen ABBYY's Fine Reader Sprint 6.0, zuständig für die OCR-Texterkennung sowie ArcSoft Media Impression. Das Programm hilft bei der Bearbeitung und Verwaltung der Scans. Für Apple Computer liegt die Software ScanExpress S40 bei.

Zu den unterstützten Betriebssystemen des S40 zählen laut ARP DATACON Windows XP, Windows Vista und Windows 7 sowie das Mac OS X. Der Scanner ist umgehend für 59 Euro erhältlich.

Quelle: ARP DATACON

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.