1. Startseite
  2. News
  3. ARM: MediaTek kündigt erstes Quad-Core SoC auf Basis von ARM A7 an

Die leistungsfähigsten Quad-Core Prozessoren für Smartphones und Tablets setzen derzeit auf das Cortex-A9 oder das neuere Cortex-A15 Design der im mobilen Bereich führenden Prozessorschmiede ARM. Der MT6589 Prozessor der Firma MediaTek aus Taiwan verbaut als erster vier Prozessorkerne mit der stromsparenden ARM Cortex-A7 Architektur. Als Grafikeinheit dient eine PowerVR-Series5XT-GPU. Für mobiles Internet ist ein UMTS Mobilfunkmodem mit HSPA+ verbaut welches auch den Betrieb von zwei SIM-Karten unterstützt.

Das MT6589 System on a Chip (SoC) wir im 28 nm Verfahren gefertigt, was zur Energieeffizienz des Prozessors beiträgt. Die Taktraten belaufen sich auf bis zu 1,5 GHz. Der Chip bewältigt FullHD-Videoaufnahme und -Wiedergabe und unterstützt Kameras mit bis zu 13 Megapixel. Für externe Monitore können Bildsignale in der FullHD Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel ausgegeben werden. Auch die drahtlose Übertragung mittels Miracast ist möglich. Zudem werden ein WLAN-n Modul, Bluetooth 4.0, GPS und FM-Radioempfang geboten.

Erste Smartphones und Tablets mit MT6589 Prozessor sollen im Januar 2013 auf den Markt kommen.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.