1. Startseite
  2. News
  3. ARM: MediaTek kündigt erstes Quad-Core SoC auf Basis von ARM A7 an

Die leistungsfähigsten Quad-Core Prozessoren für Smartphones und Tablets setzen derzeit auf das Cortex-A9 oder das neuere Cortex-A15 Design der im mobilen Bereich führenden Prozessorschmiede ARM. Der MT6589 Prozessor der Firma MediaTek aus Taiwan verbaut als erster vier Prozessorkerne mit der stromsparenden ARM Cortex-A7 Architektur. Als Grafikeinheit dient eine PowerVR-Series5XT-GPU. Für mobiles Internet ist ein UMTS Mobilfunkmodem mit HSPA+ verbaut welches auch den Betrieb von zwei SIM-Karten unterstützt.

Das MT6589 System on a Chip (SoC) wir im 28 nm Verfahren gefertigt, was zur Energieeffizienz des Prozessors beiträgt. Die Taktraten belaufen sich auf bis zu 1,5 GHz. Der Chip bewältigt FullHD-Videoaufnahme und -Wiedergabe und unterstützt Kameras mit bis zu 13 Megapixel. Für externe Monitore können Bildsignale in der FullHD Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel ausgegeben werden. Auch die drahtlose Übertragung mittels Miracast ist möglich. Zudem werden ein WLAN-n Modul, Bluetooth 4.0, GPS und FM-Radioempfang geboten.

Erste Smartphones und Tablets mit MT6589 Prozessor sollen im Januar 2013 auf den Markt kommen.