1. Startseite
  2. News
  3. Apple veröffentlicht iOS 8.2 Beta und das WatchKit SDK

In der ersten Beta von IOS 8.2 findet sich auch das erste SDK für die Apple Watch wieder.Bildquelle: Apple
Fotogalerie (1)
Entwicklung für die Apple Watch: Die Entwickler können ab sofort damit beginnen erste Anpassungen für die Smartwatch von Apple für ihre Apps zu gestalten.

Was genau alles neu sind wird mit iOS 8.2 hat Apple in den Release-Notes zwar nicht mitgeteilt, aber eine wichtige Neuerung lässt sich anhand des zugehörigen SDK ableiten: iOS 8.2 wird die Mindestvoraussetzung für die Apple Watch sein. Die smarte Uhr mit einem speziell angepassten Betriebssystem soll letzten Informationen zufolge erst gegen Ende des ersten Quartals 2015 in den Apple Stores und im Apple Online Shop erhältlich sein. Die Preise sollen bei 349 US-Dollar beginnen und bis zu 5.000 US-Dollar reichen.

Jedenfalls können Entwickler mit der ersten Version des WatchKit SDK noch keine Apps ausschließlich für die Apple Watch entwickeln. Stattdessen sind die Möglichkeiten auf das Anzeigen von Benachrichtigungen auf der Apple Watch noch sehr beschränkt. Einzig einfachste Möglichkeiten zur „Fernsteuerung“ von Apps sind auch auf der Uhr möglich. Vermutlich wird sich das in den kommenden Versionen des WatchKit SDK noch ändern.

Viel Interessanter sind hingegen die Details, die das WatchKit SDK zur Apple Watch mitzuteilen hat. So wird das kleinere Modell Apple Watch eine Auflösung von 272 x 340 Pixel besitzen, auf welchen Inhalte dargestellt werden. Die Modelle Apple Watch Sport und Apple Watch Edition besitzen hingegen ein Display mit 312 x 390 Pixel Auflösung.

Demnach müssen sich Entwickler direkt zu Beginn um zwei Auflösungen kümmern und ihre Apps entsprechend darauf vorbereiten. Gerade bei den Icons für Benachrichtigungen zeigt sich das: Ein Icon für die Mitteilungszentrale muss sowohl 36 Pixel als auch 29 im Durchmesser haben.

Quelle: Apple Developer

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.