1. Startseite
  2. News
  3. Apple veröffentlicht iOS 10.0.3 speziell für iPhone 7 und 7 Plus

Apple veröffentlicht iOS 10.0.3 speziell für iPhone 7 und 7 Plus (Bild 1 von 1)Bildquelle: notebookinfo.de
Fotogalerie (1)
iOS 10: Die neueste Ausgabe von Apples Mobilgeräte-Plattform läuft bereits auf deutlich über 50 Prozent der unterstützten Geräte.

Apple hat heute Abend iOS 10.0.3 veröffentlicht, allerdings exklusiv für das iPhone 7 und das iPhone 7 Plus. Wie schon die Versionsnummer andeutet handelt es sich bei der Betriebssystemaktualisierung nur um ein Mini-Update, das ein paar Fehler behebt, insbesondere im Bezug auf die Mobilfunkkonnektivität der beiden neuen iPhone-Modelle.

iOS 10.0.3 kann wie gewohnt entweder direkt auf das iPhone 7 (hier gehts zu unserem Test) respektive das iPhone 7 Plus (unser Test ist hier zu finden) als OTA-Update heruntergeladen oder zunächst via iTunes bezogen und dann auf die Geräte aufgespielt werden.

Apples iOS 10 wies nur im Zusammenspiel mit der neuen iPhone 7 Reihe offenbar einige Bugs auf, die zu Verbindungsschwierigkeiten beziehungsweise -abbrüchen in Mobilfunknetzen führen konnten. Derlei Konnektivitätsprobleme sollen mit iOS 10.0.3 ein für allemal Geschichte sein.

Das neueste iOS-10-Update kommt rund vier Wochen nach iOS 10.0.2 daher, das für die meisten Nutzer bis auf Weiteres die aktuellste iOS-Version bleibt. Allerdings befindet sich mit iOS 10.1 bereits das nächste größere Feature-Update für Apples Mobilgeräte-Plattform im fortgeschrittenen Betatest-Stadium. Dieses bringt als eine der wichtigsten Neuerungen den neuen Porträt-Aufnahmemodus für die Dual-Kamera des iPhone 7 Plus mit sich.

Quelle: MacRumors

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.