1. Startseite
  2. News
  3. Apple: Unternehmen gibt Ergebnisse des 4. Quartals 2011 bekannt

Zwischen Juli und September dieses Jahres wurden nach eigenen Angaben 17,07 Millionen Apple iPhone Modelle verkauft. Hinzu kommen 11,12 Millionen iPads und 4,89 Millionen Macs. Der größte Zuwachs konnte im Bereich der Tablet PCs eingefahren werden. Im Vergleich zum Vorjahr liegt das Wachstum in diesem Segment bei 166 Prozent. Einen Rückgang verspürt Apple beim Verkauf der iPods. Mit 6,62 Millionen verkauften Media-Playern konnte das Unternehmen 27 Prozent weniger Geräte an den Mann bringen als im vierten Quartal 2010.

Obwohl die Ergebnisse unter den Erwartungen vieler Analysten liegen, geht Apple-Chef Tim Cook positiv gestimmt in das nächste Quartal: "Die Resonanz der Kunden auf das iPhone 4S ist fantastisch, wir gehen mit starken Schwung in das Weihnachtsgeschäft und sind wirklich enthusiastisch in Bezug auf unsere zukünftige Produkte."

Quelle: Apple

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.