1. Startseite
  2. News
  3. Apple: TSMC beginnt mit Chipfertigung des A6X

Der Kampf der Technologiekonzerne Apple und Samsung geht weiter. Apple will sich bei der Produktion seiner A6X Chips für das Apple iPad (4. Generation) weiter von Samsung lösen. Dazu schloss Apple einen Vertrag mit TSMC. Der taiwanesische Auftragsfertiger soll noch im ersten Quartal 2013 mit der Produktion der A6X-Chip beginnen. Es ist der jüngste Versuch von Apple, sich bei der Komponentenproduktion vom Konkurrenten Samsung zu lösen.

Anfänglich wollte sich TSMC zu dem Thema nicht äußern. Wie ein Bericht der Commercial Times Taiwan nun verrät, soll die Testproduktion bereits angelaufen sein. Somit dauert es nicht mehr lang bis die Fertigung einsetzen sollte. Apple will sich mit diesem Schritt noch nicht ganz von Samsung trennen, da beide noch laufende Verträge haben. Vielmehr sollen die bestellten Mengen reduziert werden ohne die Stückzahl einschränken zu müssen.

Quelle: Commercial Times

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.