1. Startseite
  2. News
  3. Apple: Special Event am 23. Oktober in San José mit Apple TV Livestream [Update]

Vor wenigen Minuten trudelten Einladung von Apple in die E-Mail Postfächer ausgewählter US-Medien ein. In dieser lädt der Hersteller die Fachpresse zu einem Produktlaunch-Event am 23. Oktober 2012 nach Kalifornien ein. Dies ist ungewöhnlich, da Apple erst vor kurzen das iPhone 5 vorgestellt hat und bisher nie zwei Events in so einem kurzen Abstand abgehalten hat. Als Motiv ist in der Pressemitteilung ein von bunten Farbsprenkeln umgebenes Apple-Logo abgebildet mit dem dazugehörigen Text "We´ve got a litte more to show you."

Wie üblich hält sich Apple bei den Details zum Event bedeckt, doch wir vermuten, es wirdsich um die Vorstellung eines iPad Mini handeln. Pünktlich zur Vorweihnachtssaison soll die kleinere Variante des Apple iPad auf den Markt kommen. Laut dem Wall Street Journal soll die Massenproduktion in den Foxconn Werken bereits angelaufen sein und die Vorstellung am 23. Oktober erfolgen. Das 7,58 Zoll Display soll dabei eine Auflösung von 1.024 x 768 Pixel bieten. Damit würde der Hersteller ein neues Marktsegment abdecken. Bisher wird der Bereich der 7 Zoll Tablets vom Google Nexus 7 und dem Amazon Kindle Fire HD dominiert. Beobachter erwarten zudem die Vorstellung eines 13,3 Zoll MacBook Pro mit Retina-Display, sowie aktualisierte Versionen vom iMac und Mac Mini.

Nach Information von Cnet wird das neue MacBook Pro Display eine Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixel bieten und von Samsung, LG oder Sharp gefertigt werden. Die Vorstellung war für den 23. Oktober angesetzt.

Update 20. Oktober 2012
Geht es nach dem US-amerikanischen Blog 9to5 Mac, wird neben dem iPad Mini auch die bisher erhältliche 9,7 Zoll Fassung ein Update erhalten. Im speziellen sollen dabei der Mobilfunkstandard LTE (4G) und der verkleinerte Lightning-Connector integriert werden.

Update 23. Oktober 2012
Apple wird die Keynote über den hauseigenen Apple TV Service live übertragen. Ab 19 Uhr deutscher Zeit kann das Special Event verfolgt werden. Scheinbar ist das Event auch via Browser live zu betrachten. Apple hat dafür eine eigenes dafür geschaltet Seite zur Verfügung gestellt. Ob die Fußnote stimmt und nur Mac OS X Nutzer via Safari darauf zugreifen können, erfahren wir in den nächsten 30 Minuten.

Update 25. Oktober 2012
Ab sofort steht die komplette Keynote als Video-Stream auf der offiziellen Apple Seite zur Verfügung.

Quelle: Apple, 9to5 Mac

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.