1. Startseite
  2. News
  3. Apple: Musikdienst iTunes Match in Deutschland gestartet

Für 25 Euro bekommt der Nutzer von iTunes Match ein Jahresabonnement des Cloud Dienstes und kann seine gekauften Songs automatisch auf allen mobilen und stationären Geräten synchronisieren lassen. Für rund 25.000 Titel, welche nicht im iTunes Shop verfügbar sind, steht Speicherplatz online zur Verfügung, die restliche Musik wird von Apples Servern heruntergeladen oder gestreamt.

Über Apples iTunes wird weltweit die meiste Musik verkauft, der Konzern hat dafür Verträge mit der Musikindustrie und Rechteinhabern abgeschlossen. Die GEMA, welche für die Verwertung von Musik in Deutschland zuständig ist, hat einem pauschalen Vertrag zugestimmt und kann durch Einsicht in Nutzungsstatistiken in Zukunft angepasste Verträge aushandeln.

iTunes Match startete einen Monat nach dem Release in den USA nun neben Deutschland auch in Großbritannien, Irland, Frankreich, Spanien, Schweiz, Mexiko, Australien, Kanada und Neuseeland.

Quelle: Apple

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.