1. Startseite
  2. News
  3. Apple mit Updates für OS X, iTunes, Safari und die Podcast App

Neue Updates von Apple verfügbar.Bildquelle: Apple
Fotogalerie (1)
Verbesserungen und neue Features: Apple hat sowohl die Podcast App, als auch iTunes, den eigenen Safari Browser und das Desktop-Betriebssystem OS X aktualisiert.

Apple hat sein Betriebssystem für Macs auf die Version 10.9.3 aktualisiert, dieses kostenlose Update für für alle Nutzer von OS X Mavericks empfohlen. Die Verbesserungen und Veränderungen halten sich zwar im Rahmen, aber immerhin ist die neue Version 7.0.3 von Safari im Update direkt inbegriffen. Folgende Veränderungen bzw. Verbesserungen mit Mac OS X 10.9.3 mit sich:

Das Update beinhaltet auch eine Unterstützung von 60Hz 4K Ausgaben für externe Displays. Von Apple selbst gibt es bisher noch keinen eigenen Monitor mit einer solch hohen Auflösung, allerdings kann sich dies noch im Verlauf des Jahres ändern.

Passend zum Update der eigenen Podcast App auf Version 2.1 hat Apple auch iTunes auf die Version 11.2 aktualisiert, welche eine verbesserte Verwaltung von Podcasts mit sich bringt. Die Podcast App 2.1 bietet hingegen eine verbesserte Navigation durch die Podcastlisten, abonnierte Casts und auch ein automatisches Löschen von fertig gehörten Folgen ist nun auf Wunsch möglich. Mit der Sprachsteuerung Siri können nun auch Podcasts direkt aufgerufen und abgespielt werden, weiterhin unterstützt die Podcast App nun auch Apples CarPlay. Neben den Neuerungen hat Apple auch einige Stabilitätsupdates an der App vorgenommen.

Die neue Version 2.1 der Podcast App kann direkt über den App Store oder iTunes bezogen werden und das neue kostenlose Update auf OS X 10.9.3 steht kostenlos im Mac App Store zum Download bereit. Die neue Version iTunes 11.2 kann über die Webseite von Apple bezogen werden oder via Update über iTunes selbst.

Download: iTunes

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.