1. Startseite
  2. News
  3. Apple MacBook Pro OLED Touch-Leiste könnte Magic Toolbar heißen

Apple MacBook Pro OLED Touch-Leiste könnte Magic Toolbar heißen (Bild 1 von 1)Bildquelle: Apple
Fotogalerie (1)
Nicht mehr lange: Die neuen Apple MacBooks stehen kurz vor der Veröffentlichung. Welche Neuheiten wohl aufgefahren werden?

Wie die Kollegen von 9to5Mac unter Berufung auf den Trademark Spezialisten Brian Conroy berichten, sicherte sich die Firma Presto Apps America LLC die Rechte an dem Namen Magic Toolbar. Die aufgelisteten Anwälte seien die gleichen, die sich bereits um das AirPod Warenzeichen gekümmert haben. Der Experte vermutet nun, dass es sich bei dem unbekannten Unternehmen um Apple selbst handeln könnte. In das vorhandene Namens-Schema würde die Magic Toolbar in jedem Fall passen. Das US-amerikanische Unternehmen aus Cupertino verkauft bereits seine Magic Mouse, das Magic Trackpad und das Magic Keyboard. Die Chancen stehen als gut, dass wir unter diesem Begriff die geplante OLED Touch-Leiste des Apple MacBook Pro Notebooks wiedersehen werden.

Erst vor wenigen Tagen versendete Apple die Einladungen zur nächsten Keynote am 27. Oktober 2016. Unter dem Motto „hello again“ sieht die Community eine Anspielung auf die endlich aktualisierten MacBooks. Immerhin ist es abseits des 12 Zoll MacBook vergleichsweise still um die Serien Air und Pro geworden. Bisher konnten sich nur wenige Gerüchte unter Insider festigen. So ist man sich einig, dass ein Großteil der neuen Apple Notebooks eventuell ausschließlich mit den neueren USB-C 3.1 Anschlüssen samt ThunderBolt 3 Support auskommen sollen. Ebenso wird Apple höchstwahrscheinlich weiterhin auf die aktuellen Prozessoren von Intel setzen. Die Grafiklösung hingegen ist umstritten. Während einige die neuen AMD Polaris GPUs im Inneren der Apple MacBook Pro Modelle erwarten, sehen andere die Nvidia GeForce GTX 10 Serie mit Pascal-Chips vorn.

Wie bekannt ist, wird sich Apple im Vorfeld nicht zu Gerüchten rund um neue MacBook, MacBook Air und MacBook Pro Notebooks äußern. Nächste Woche Donnerstag werden Fans mehr erfahren. Auch wir werden über das Event berichten und euch in unserem News-Bereich auf dem Laufenden halten. Bis dahin empfehlen wir euch unsere Testberichte zum Apple iPhone 7 und iPhone 7 Plus.

Quelle: 9to5Mac, The Trademark Ninja

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.