1. Startseite
  2. News
  3. Apple Mac Pro ab heute im Online Store verfügbar

Der Mac Pro sticht vorallem aufgrund seines zylindrischen Designs hervor.Bildquelle: Apple
Fotogalerie (1)
Besonders das Design des neuen Mac Pro sticht jedem direkt ins Auge. Die leistungsstarke Workstation von Apple kommt in einem zylindrischen Gehäuse daher.

In der letzten Zeit wurde es ziemlich ruhig um Apples neuste Workstation, dem Mac Pro. Nicht wenige glaubten bereits daran, dass Apple den Marktstart des neuen und ungewöhnlich designten Mac Pro ins neue Jahr verschieben müsste. Nun hat Apple jedoch die Verfügbarkeit im Online-Shop für den heutigen Donnerstag angekündigt, die Auslieferung erfolgt allerdings erst im Januar. Zusätzlich sollen ausgewählte Apple Stores ebenfalls die ersten Exemplare vorrätig haben.

Der neue Mac Pro bietet aktuelle Technik, in Form von Intel Xeon E5 Prozessoren, wahlweise mit 4, 6, 8 oder 12 Kernen. Das kleinste Modell für 2.999 Euro des neuen Mac Pro, kommt mit einer 3,7 GHz schnellen Intel Xeon E5 Quad-Core-CPU daher ergänzt durch 12 GB ECC Arbeitsspeicher. Als Grafikkarte sind zwei AMD FirePro D300 in CrossFire-Konfiguration verbaut, die jeweils über 2 GB eigenen Video-Arbeitsspeicher verfügen. Beim Festspeicher setzt Apple auf einen Flashspeicher mit 256 GB Kapazität, der über PCI Express angebunden ist. Lediglich der Arbeitsspeicher ist zwischen einer Größe von 12 und 16 GB konfigurierbar. Das teuerste Modell mit Intel Xeon E5 Hexacore, 16 GB ECC Arbeitsspeicher und zwei AMD FirePro D500 mit jeweils 3 GB Video-Arbeitsspeicher kostet 3.999 Euro.

Das Auffälligste des neuen Mac Pro ist dessen zylinderförmiges Gehäuse-Design. Die einzelnen Komponenten sind auf drei Platinen in Form eines Dreieckes im Inneren angeordnet und werden durch einen mittig sitzenden Radial-Lüfter gekühlt.

Quelle: Apple

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.