1. Startseite
  2. News
  3. Apple: Keine AMD Llano APUs im MacBook Air

Angesichts der Lieferschwierigkeiten, mit denen AMD lange zu kämpfen hatte, wäre ein Engpass bei den entsprechenden MacBook Air Modellen für keinen Beteiligten von Vorteil. Nicht etwa die Überlegenheit der Intel Chips sondern die geringe Ausbeute der extrem sparsamen 32nm Llano APUs sollen der Hauptgrund für Apples Entscheidung gewesen sein.

Unterdessen verbessert sich die Liefersituation bei AMD und auch die bei kleineren Geräteklassen wie Smartphones vorherrschenden ARM Prozessoren drängen in den Markt.

Quelle: Semiaccurate

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.