1. Startseite
  2. News
  3. Apple iTunes Pass: Die Guthaben-Anzeige für Passbook jetzt in Deutschland verfügbar

Apple iTunes Pass in der Passbook App in AktionBildquelle: notebookinfo.de | st
Fotogalerie (1)
Eine weitere Alternative: iTunes Guthaben direkt im Store aufladen lassen, ganz ohne Plastikkarte und Gutschein-Code.

Vielflieger und Reisende werden die Vorteile der hauseigenen Apple Passbook App bereits in vollen Zügen genießen. Ist doch der Check-In und die Bordkarten-Kontrolle deutlich einfacher geworden. Vor allem in den USA setzen viele Unternehmen auf die Integration in die Passbook-Übersicht, darunter auch Starbucks, booking.com, SIXT und Subway. Ebenso haben nahezu alle großen Airlines eine entsprechende Einbindung. In Deutschland zum Beispiel Air Berlin, Lufthansa und Germanwings.

Mit iTunes Pass kommt nun ein neuer Service in Deutschland an, der einen neuen Weg zur Anzeige und zum Aufladen von iTunes Guthaben aufmacht. In der Passbook App wird so unter anderem das vorhandene Guthaben angezeigt. Weiterhin ist ein QR-Code vorhanden, der zum Aufladen des Konto in den hiesigen Apple Stores (Ladengeschäften) genutzt werden kann. So könnt ihr auch im Apple Store in bar zahlen und euch direkt das Guthaben um einen gewünschten Betrag aufladen lassen. Das erspart den Kauf der Guthaben-Karten und die Eingabe des Seriencodes.

Um euch iTunes Pass in der Passbook App anzeigen zu lassen, müsst ihr in der iTunes Store App auf eurem Smartphone oder Tablet an das untere Ende der Seite scrollen und dort den Punkt „Einlösen“ anklicken. Hier findet ihr den Punkt iTunes Pass. Nach der Eingabe eurer Log-In-Daten für den iTunes und App Store wird die Karteikarte direkt in die Passbook App integriert.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.