1. Startseite
  2. News
  3. Apple iPhone 7: Kommt es mit Force Touch Home-Taste und in Space Black?

Die Vorstellung der nächsten iPhone Generation rückt langsam näher und es tauchen mehr und mehr Gerüchte zu den Smartphones auf. Die aktuellsten Meldungen sprechen von einer neuen Force Touch Home-Taste.Bildquelle: Apple
Fotogalerie (1)
iPhone 7: Apple könnte die diesjährige iPhone-Generation nicht länger in der Farbvariante Space Gray anbieten.

Trotz der mittlerweile unzähligen Hinweise darauf, dass sich die diesjährige iPhone-Generation äußerlich nicht sonderlich von der bekannten iPhone 6 beziehungsweise iPhone 6s Reihe unterscheiden wird, reißen die Spekulationen zu den äußeren Merkmalen der kommenden Apple-Smartphones nicht ab. Die neuesten Meldungen nehmen nun die Farbgebung sowie die Bedienelemente der potentiellen iPhone 7 Familie in den Fokus.

Die japanische Webseite Macotakara will von Quellen aus chinesischen Zuliefererkreisen erfahren haben, dass Apple bei den iPhone 7 Modellen die Farbvariante „Space Gray“ streichen und die Geräte stattdessen in „Space Black“ anbieten wird. Die weiteren beworbenen Farbvarianten sollen aber wie gehabt Silber, Gold und Roségold sein. Falls diese Info korrekt ist, würde Apple die Farben, in denen die iPhone-Reihe erhältlich ist, mit denen der Apple Watch Familie in Einklang bringen.

Das zweite - und zugegeben auch interessantere - frische iPhone-Gerücht befasst sich mit der Home-Taste der kommenden Modelle. Bei den iPhone 7 Reihe soll diese nicht mehr mechanisch zu drücken sein, sondern gewissermaßen genau wie ein Force Touch Trackpad der aktuellen MacBook Familie arbeiten. Das würde unter anderem bedeuten, dass Nutzer beim Betätigen der Home-Taste zwar durch kleinste Motoren und Sensoren haptisches Feedback erhalten, die Taste an sich aber gar nicht bewegt wird.

Die Angaben zur neuen Force Touch Home-Taste wurden laut Business Insider von Analysten der Firma Cowen and Company gestreut, die Entsprechendes von eigenen Quellen vernommen haben wollen. Was genau Apple aber mit dieser Änderung bezwecken möchte ist bislang unklar. Die Vermutungen beginnen dabei, dass die neue Home-Taste nur ein Nebeneffekt der umfassenden Wasserfestigkeit der iPhone 7 Familie sein könnte, und reichen bis hin zu angeblichen Vorbereitungsmaßnahmen Apples, um im nächsten Jahr ein iPhone präsentieren zu können, welches ganz ohne Home-Taste auskommen, wie eine Glasfläche aussehen und direkt im OLED-Display Touch ID integrieren soll.

Natürlich gilt auch wieder im Hinblick auf diese Gerüchte: Erst einmal abwarten und skeptisch bleiben. Apple selbst hat nichts davon bestätigt oder auch nur angedeutet. Dennoch ist es gut möglich, dass etwas Wahres dran ist an den Angaben, da spätestens jetzt die Serienproduktion der neuen iPhones angelaufen sein müsste, was wiederum bedeutet, dass Leaks aus China jetzt akkurater denn je ausfallen.

Quelle: Business Insider, Macotakara

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.