1. Startseite
  2. News
  3. Apple iPhone 6s - Verkaufsstart wohl am 18. September

Apple iPhone 6 und 6 PlusBildquelle: Apple
Fotogalerie (1)
Neue iPhones: Die Technikwelt erwartet die Vorstellung der Nachfolger zu iPhone 6 und iPhone 6 Plus am 9. September 2015.

Zwei von drei deutschen Mobilfunkanbietern bereiten sich angeblich auf einen Verkaufsstart des iPhone 6s am Freitag, den 18. September 2015 vor. Darüber informiert die deutschsprachige Web-Publikation Macerkopf unter Berufung auf Quellen aus der Branche. Aufgrund einer Reihe an dazu passenden Gerüchten und den gewohnten Routinen Apples zur Einführung einer neuen iPhone-Generation erscheint das genannte Datum durchaus plausibel.

Apple iPhone 6s: Fotos des neuen Frontpanel aufgetaucht

Den entscheidenden Hinweis darauf, wann genau mit neuen iPhones in diesem Jahr gerechnet werden darf, lieferte Anfang August ein BuzzFeed-Artikel. Darin gab Reporter John Packzkowski, der in der Vergangenheit schon mehrfach seine guten Verbindungen in das Umfeld von Apple unter Beweis stellen konnte, an, das diesjährige iPhone-Event werde am Mittwoch, den 9. September 2015 stattfinden. Vorausgesetzt dieses Datum ist korrekt, lässt sich alles Weitere zum Launch des iPhone 6s relativ einfach prophezeien. Normalerweise ist es nämlich so, dass Apple nach einer iPhone-Vorstellung noch am Freitag der Event-Event die Vorbestellungsphase einläutet und eine Woche danach mit dem Verkauf beziehungsweise der Auslieferung der Vorbestellungen beginnt.

Gegeben dem Fall, dass Apple auch in diesem Jahr Vorbestellungen für das iPhone 6s akzeptiert, dürfen wir unter Berücksichtigung aller genannten Faktoren damit rechnen, dass dies ab Freitag, den 11. September 2015 möglich sein wird. Der Versand der Vorbestellungen und damit der offizielle Verkaufsstart sollte exakt eine Woche danach, also am 18. September, über die Bühne gehen, so wie es die deutschen Mobilfunkanbieter wissen lassen.

Was die neue iOS-Version, iOS 9, betrifft, die auf der kommenden iPhone-Generation bereits vorinstalliert sein wird, lässt sich mit Hilfe des potentiellen Verkaufsstarttermins des iPhone 6s ebenfalls ein Verfügbarkeitsdatum abschätzen. Üblicher Weise stellt Apple eine neue Betriebssystemversion ein paar wenige Tage vor dem Launch des neusten iPhones zum Download bereit. In diesem Jahr dürfte die Veröffentlichung von iOS 9 folglich entweder auf den 15. oder 16. September fallen.

Es geht aus den bisherigen Berichten nicht hervor, ob Apple am 18. September auch mit dem Verkauf eines iPhone 6s Plus beginnen wird. Es darf aber schwer damit gerechnet werden. Infos sowohl zum iPhone 6s als auch zum iPhone 6s Plus schwirren nunmehr seit Monaten durch die Gerüchteküche. Beide Smartphones sollen in Sachen Größe, Design und Display-Auflösung zu iPhone 6 und 6 Plus identisch sein, dafür aber mit einem schnelleren Apple A9 Prozessor, 2 Gigabyte RAM, Force Touch Technologie und verbesserter Kamera-Technologie aufwarten.

Quelle: Macerkopf.de

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.